Universitätsbibliothek Wien

Das Konfliktmanagement der EU

Tzenova, Silvia (2008) Das Konfliktmanagement der EU.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Windhager, Fritz

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (492Kb)
DOI: 10.25365/thesis.2222
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30226.00018.388462-1

Link zu u:search

Abstract in German

Der Schwerpunkt der vorliegenden Diplomarbeit liegt in der Darstellung des Konfliktmanagements der EU (im Rahmen der GASP) im Kosovo-Konflikt, mit Ausbruch der Kampfhandlungen im März 1998 bis zu deren Beendigung durch die NATO- Bombardements im Juni 1999. Die theoretische Grundlage bildet die „failed states“ Theorie, ohne welche man die Ursachen für den Zerfall Jugoslawiens und die damit einhergehende Fragmentierung der unterschiedlich behafteten Regionen, nicht nachvollziehen könnte. Der Kosovo-Konflikt stellte gleich zu seinem Beginn einen Testfall für die Konfliktmanagement Kapazitäten der EU und der, zu diesem Zeitpunkt, noch relativ jungen GASP dar. Die EU, als eine wirtschaftliche Macht, versuchte vergeblich den Konflikt mittels wirtschaftlichen Anreizen, Sanktionen und Diplomatie zu beenden. Jedoch mangelte es in erster Linie an einer militärischen Komponente, die letztlich die NATO eingenommen hat. Durch die langsame Krisenreaktion und das Scheitern der Verhandlungen verlor die EU international an Ansehen und Glaubwürdigkeit. Allerdings stellten die Balkan-Krise und insbesondere der Kosovo-Konflikt einen Wendepunkt in der europäischen Außenpolitik dar. Die EU hat sich in Bezug auf ihre Rolle als Konfliktmanager weiterentwickelt. Durch den Vertrag von Amsterdam wurde die Leistungsfähigkeit der GASP verbessert und um die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik erweitert. Insofern könnte man sagen, dass die EU, die sowohl über politische, als auch wirtschaftliche und militärische Mittel verfügt, die einzige „Sicherheitsorganisation“ ist, die über alle Konfliktmanagement-Instrumente verfügt.

Schlagwörter in Deutsch

Konflikt / Kosovo / Konfliktmanagement / EU / GASP / failed states

Schlagwörter in Englisch

Conflict / Kosovo / Conflict Management / EU / Common Foreign and Security Policy (CFSP) / failed states

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Tzenova, Silvia
Title: Das Konfliktmanagement der EU
Subtitle: am Beispiel des Kosovo-Konflikts 1998-1999
Umfangsangabe: 106 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2008
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Windhager, Fritz
Assessor: Windhager, Fritz
Classification: 89 Politologie > 89.79 Internationale Konflikte: Sonstiges
AC Number: AC07139708
Item ID: 2222
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)