Universitätsbibliothek Wien

Feldbestimmungsschlüssel für die Hummeln Österreichs, Deutschlands und der Schweiz

Gokcezade, Joseph Francis (2011) Feldbestimmungsschlüssel für die Hummeln Österreichs, Deutschlands und der Schweiz.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Lebenswissenschaften
BetreuerIn: Krenn, Harald

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (6Mb)
DOI: 10.25365/thesis.12798
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30126.36611.450763-1

Link zu u:search

Abstract in German

Der vorliegende Feldbestimmungsschlüssel umfasst mit 48 Arten alle für Österreich, Deutschland und die Schweiz nachgewiesenen Hummeln der Gattung Bombus LATREILLE 1802 (inkl. der Kuckuckshummeln der ehemaligen Gattung Psithyrus LEPELETIER 1832) und ermöglicht in den meisten Fällen die Artbestimmung von Königinnen, Arbeiterinnen und Drohnen. Die Bestimmung erfolgt dabei hauptsächlich anhand der Färbung der Körperbehaarung des Clypeus sowie der Terga des Meso- und Metasomas. Zur Unterscheidung ähnlich gefärbter Arten werden zusätzlich morphologische Merkmale angeführt, die mit einer Lupe an der lebenden Hummel erkannt werden können. Weiters werden Angaben zu Höhenverbreitung und bevorzugten Lebensräumen der einzelnen Arten gemacht. Da die Determination an lebenden Hummeln erfolgt, ermöglicht der Bestimmungsschlüssel nicht nur Biologen, sondern allen interessierten Personen, diese faszinierenden Insekten in ihren natürlichen Lebensräumen kennen zu lernen.

Schlagwörter in Deutsch

Bombus / Hummeln / Bestimmungsschlüssel / Österreich / Deutschland / Schweiz

Abstract in English

Field guide to the bumblebees of Austria, Germany and Switzerland. This field guide comprises all 48 bumblebee species of the genus Bombus LATREILLE 1802 that are known to occur in Austria, Germany and Switzerland (including the cuckoo bumblebees of the former genus Psithyrus LEPELETIER 1832). The guide provides essential information to identify queens, workers and drones, in most cases, at the species level. The main characteristic used for determination is the colouration of body hairs (setae) of the clypeus and the terga of the mesosoma and metasoma. To distinguish species, which are similarly coloured to each other, additional morphological characters are given that can be observed on live bumblebees with the aid of a magnifying glass. Further, information is provided on the altitudinal distributions and preferred habitats of all species. Since bumblebees need not to be killed for field determination the method employed in the field guide allows biologists and nature enthusiasts to familiarise themselves with these fascinating insects in their natural environment.

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Gokcezade, Joseph Francis
Title: Feldbestimmungsschlüssel für die Hummeln Österreichs, Deutschlands und der Schweiz
Umfangsangabe: 53 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Lebenswissenschaften
Publication year: 2011
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Krenn, Harald
Assessor: Krenn, Harald
Classification: 42 Biologie > 42.75 Insecta
AC Number: AC08451347
Item ID: 12798
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)