Universitätsbibliothek Wien

Die Ergebnisse und Perspektiven der Europäischen Nachbarschaftspolitik in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion

Vezmar, Viktor (2010) Die Ergebnisse und Perspektiven der Europäischen Nachbarschaftspolitik in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Wimmer, Johann

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (759Kb)
DOI: 10.25365/thesis.11813
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29922.48915.539269-4

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Ablauf und den Ergebnissen der Europäischen Nachbarschaftspolitik (ENP) in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion. Die ENP, die eine alternative zu zukünftigen EU-Erweiterungen darstellen soll, hat zum Ziel einen Ring stabiler und mit der Union befreundeter Staaten um die EU herum herzustellen. Dies soll durch die externe Förderung der Modernisierung und Demokratisierung in diesen Ländern erreicht werden. Im Gegensatz zu den nordafrikanischen und asiatischen ENP- Teilnehmern wird jedoch eine zukünftige Mitgliedschaft für die osteuropäischen ENP-Länder nicht explizit ausgeschlossen, diese Frage wird offengelassen. Die vorliegende Arbeit stellt zunächst die Frage nach der Finalität der EU sowohl in politischer als auch in geografischer Hinsicht. Ausgehend vom Art. 49 EGV, nach dem der Beitritt zur EU jedem europäischen Staat offensteht, wird untersucht, wo die Grenze Europas liegt, und ob der Beitritt der sechs osteuropäischen ENP-Teilnehmer prinzipiell möglich wäre und warum diese in der Praxis gegenwärtig nicht möglich ist, obwohl einige dieser Länder den Beitritt zur EU wünschen. Die zweite Frage mit der sich diese Arbeit beschäftigt ist die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen der ENP für die Erfüllung des oben genannten Zieles. Es werden die Formen der Zusammenarbeit und die verschiedenen Aspekte dieser Politik dargelegt. Danach folgt die Untersuchung der konkreten Auswirkungen der ENP in den betreffenden Ländern. Weiters beschäftigt sich die Arbeit mit den Auswirkungen der russischen und US-amerikanischen Politik gegenüber dieser Region und deren Einfluss auf die Annährung der sechs östlichen ENP-Partnerländer an die EU.

Schlagwörter in Deutsch

Europäische Nachbarschaftspolitik / ENP

Abstract in English

This thesis deals with the process and the results of the European Neighbourhood Policy (ENP) in the states of the former Soviet Union. The ENP, one alternative to the future enlargements of the EU, aims to produce a group of states with sympathies for the EU. This will happen through the external promotion of modernization and democratization achieved in these countries. Unlike the North African and Asian ENP participants, however, a future member of the Eastern European ENP countries is not explicitly excluded, this question is left open. This paper first presents the question of the finality of the EU, both politically and geographically. Based on Article 49 EC Treaty, after the opening to the accession to the EU each European state is studied. It will be important to know where the borders of Europe are, and whether membership of the six Eastern European ENP participants would be possible in principle and why it is not currently possible in practice although some of these countries want to join the EU. The second question with which this work is concerned is the question about the possibilities and limits of the ENP for the fulfillment. It sets out the forms of cooperation and the various aspects of this policy. Thereafter, the investigation of the actual impact of the ENP follows in the countries concerned. Furthermore, the work deals with the impact of Russian and U.S. policy towards the region and their influence on the rapprochement of the six Eastern ENP partner countries to the EU.

Schlagwörter in Englisch

European Neighbourhood Policy / ENP

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Vezmar, Viktor
Title: Die Ergebnisse und Perspektiven der Europäischen Nachbarschaftspolitik in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion
Umfangsangabe: 121 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Wimmer, Johann
Assessor: Wimmer, Johann
Classification: 89 Politologie > 89.73 Europapolitik, Europäische Union
89 Politologie > 89.90 Außenpolitik, Internationale Politik
AC Number: AC08778556
Item ID: 11813
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)