Universitätsbibliothek Wien

Die Jugendromane von Szabó Magda

Istvanits, Kerstin (2010) Die Jugendromane von Szabó Magda.
Diplomarbeit, Universität Wien. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Deréky, Pál

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (983Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29374.91304.133559-7
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29374.91304.133559-7

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Der Titel -- Die Jugendromane von Szabó Magda – Álarcosbál (Maskenball) & Abigél (Abigail) -- zeigt bereits auf, dass das Gegenstandsfeld der Forschungsfrage auf dem Terrain der ungarischen Kinder- und Jugendliteratur zu verorten ist und dass die ungarischen Originalwerke den jeweiligen Ausgangspunkt für die Untersuchung bildeten, wobei die deutschen Übersetzungen zur Ergänzung herangezogen wurden. Im Zentrum des Forschungsprozesses stehen die beiden ausgewählten Jugendromane der Autorin Szabó Magda; konkret erfolgen Textanalysen aus gattungsspezifischen und feministischen Gesichtspunkten. Neben der gängigen Einordnung von Álarcosbál (Maskenball) und Abigél (Abigail) als Mädchenromane, wird ebenso eine mögliche Klassifikation als zeitgeschichtlicher Jugendroman, Adoleszenzroman und ‚mosaikhafter Jugendroman’ diskutiert. Weiters wird die Fokusposition auf die Darstellung der weiblichen Figuren in den beiden besagten Werken gesetzt, indem eine Auseinandersetzung mit vorkommenden Weiblichkeitskonzepten erfolgt.

Schlagwörter in Deutsch

Szabó Magda / Ungarische Kinder- und Jugendliteratur / Álarcosbál / Maskenball / Abigél / Abigail / Jugendromane / Ungarische Jugendromane / Gattungszugehörigkeit / Weiblichkeitskonzepte

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Istvanits, Kerstin
Titel: Die Jugendromane von Szabó Magda
Untertitel: Álacosbál (Maskenball) & Abigél (Abigail)
Umfangsangabe: 170 S.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2010
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Deréky, Pál
BeurteilerIn: Deréky, Pál
Klassifikation: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.97 Texte eines einzelnen Autors
18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.83 Ungarische Sprache und Literatur
AC-Nummer: AC08132573
Dokumenten-ID: 9362
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)