Universitätsbibliothek Wien

Mythen in Fantasyliteratur und anderen Medien

Berger, Anna Maria Katharina (2010) Mythen in Fantasyliteratur und anderen Medien.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Mader, Elke

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1248Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29304.20681.352863-0
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29304.20681.352863-0

Link zu u:search

Abstract in German

Das Ziel dieser Arbeit ist die Analyse von Mythen in Fantasyliteratur und die anschließende Untersuchung der betreffenden Stoffe in den Medien Comic und Internet. Die Forschungsgebiete der Bereiche Mythen, Fantasyliteratur, Comic und Internet werden umrissen und miteinander in Verbindung gesetzt, um eine Basis für die weiterführende Analyse der Praxisbeispiele zu schaffen. Zur Untersuchung werden die Werke The Dark Tower von Stephen King und A Song of Ice and Fire von George R. R. Martin herangezogen und miteinander verglichen. Der Fokus dabei liegt auf den Büchern, aber auch die Bereiche Comic und Internet werden einbezogen. Durch Verwendung der von Drummond definierten Achsen der Bedeutung und unter Miteinbezug des Prinzips der Schismogenese werden im Praxisteil wichtige Themen aus den Büchern untersucht und in einem zweiten Schritt unter Verwendung von Overings Mythendefinition einer weiterführenden Analyse unterzogen. Da es sich bei ersterem um einen strukturalistischen Ansatz handelt, stellt die Verbindung zu Overings Konzept eine Öffnung des Blicks auf den kulturellen Kontext und die Funktion der Mythen in Zusammenhang mit ihrer gesellschaftlichen Bedeutung dar.

Schlagwörter in Deutsch

Mythen / Fantasy / Medien / Comic / Internet / Graphic Novel / Stephen King / George R. R. Martin / The Dark Tower / A Song of Ice and Fire / A Gunslinger Born / The Hedge Knight

Abstract in English

The purpose of this work is the analysis of myths in fantasy literature and a further going study of the transformation literature undergoes, when adapted to a different form of media like comic and internet. The research fields of myths, fantasy literature, comic and internet are outlined and connected to each other, to ensure a good basis for the in- depth study of the literary examples used here. The books used for the analysis are The Dark Tower written by Stephen King and A Song of Ice and Fire by George R. R. Martin. The focus of this work lies on the books but the medias comic and internet are also discussed. Using Lee Drummonds defined three mythic constructs and the principle of schismogenesis in the second part of this work, important themes from the books are analysed. In a following step the chosen themes are connected with Overings definition of myths and examined even further. Joining Drummonds concept, which is deriving from a structuralistic point of view, with Overings concept ensures a wider perspective on the cultural context and the role myths play in society.

Schlagwörter in Englisch

Myths / Fantasy / Media / Comic / Internet / Graphic Novel / Stephen King / George R. R. Martin / The Dark Tower / A Song of Ice and Fire / A Gunslinger Born / The Hedge Knight

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Berger, Anna Maria Katharina
Title: Mythen in Fantasyliteratur und anderen Medien
Umfangsangabe: 160 S. : Ill.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Mader, Elke
Assessor: Mader, Elke
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.90 Literatur in Beziehung zu anderen Bereichen von Wissenschaft und Kultur
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.80 Literarische Gattungen: Allgemeines
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.93 Literarische Stoffe, literarische Motive, literarische Themen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.94 Literarische Einflüsse und Beziehungen, Rezeption
73 Ethnologie, Volkskunde > 73.56 Mythologie
73 Ethnologie, Volkskunde > 73.50 Kultureller Wandel
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.87 Besondere Literaturkategorien
AC Number: AC08115653
Item ID: 9187
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)