Universitätsbibliothek Wien

Geteiltes Polen in der dänischen Literatur

Seufert, Anne (2010) Geteiltes Polen in der dänischen Literatur.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Rossel, Sven Hakon

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (920Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29805.43827.260359-5
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29805.43827.260359-5

Link zu u:search

Abstract in German

Von den Teilungen Polens im ausgehenden 18. Jahrhundert bis zu seiner Wiedervereinigung und Unabhängigkeit 1918 durchläuft das geteilte Polen eine Periode, die politisch geprägt ist von Fremdherrschaft, Unterdrückung und nationaler Spaltung. Durchbrochen wird diese Epoche durch Aufstände polnischer Patrioten, die für die Einheit und Freiheit ihres Vaterlands kämpfen. Die historischen Ereignisse in den polnischen Teilgebieten finden Eingang in die politischen und kulturellen Debatten der Nachbarländer – so wird in der dänischen Literatur besonders der heroische Tatendrang polnischer Freiheitskämpfer und Intellektueller aufgegriffen und verarbeitet. In dieser Arbeit wird die Polenrezeption bei dänischen Autoren von Carsten Hauch bis Agnes Henningsen untersucht: Ziel ist es, das Polenbild in den behandelten Werken vor dem kulturhistorischen Hintergrund der dänischen Literaturgeschichte zu analysieren; darüber hinaus sollen Haupttendenzen innerhalb der Entwicklung des Polenbilds in Dänemark über die Rezeptionsphasen hinweg herausgearbeitet sowie Ähnlichkeiten und Unterschiede dieser Entwicklungen aufgezeigt werden. Die Rezeptionsphasen werden chronologisch untersucht, wobei jeweils zunächst ein Abriss über die historischen Ereignisse in Polen vorangestellt, Rezeptionsweg und Vermittlerpersönlichkeiten skizziert und schließlich das Polenbild in ausgewählten Werken vor dem literaturgeschichtlichen Hintergrund in Dänemark analysiert werden. Als Verfahren dienen das quellenbezogene Erarbeiten geschichtlicher Daten und literarische Analysen unter Bezugnahme auf die zu erarbeitende Thematik.

Schlagwörter in Deutsch

Polen / Dänemark / Rezeption

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Seufert, Anne
Title: Geteiltes Polen in der dänischen Literatur
Subtitle: eine Rezeptionsanalyse von Carsten Hauch bis Agnes Henningsen
Umfangsangabe: 154 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Rossel, Sven Hakon
Assessor: Rossel, Sven Hakon
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.00 Sprach- und Literaturwissenschaft: Allgemeines
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.90 Literatur in Beziehung zu anderen Bereichen von Wissenschaft und Kultur
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.94 Literarische Einflüsse und Beziehungen, Rezeption
AC Number: AC08030318
Item ID: 8695
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)