Universitätsbibliothek Wien

Anthropologische Überlegungen zum biologischen und sozialen Tod

Kubyk, Ingrid (2010) Anthropologische Überlegungen zum biologischen und sozialen Tod.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Chevron, Marie-France

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (708Kb)
DOI: 10.25365/thesis.8551
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29286.17720.403963-1

Link zu u:search

Abstract in German

Mit qualitativen Interviews und deren Auswertung wurde die Hypothese überprüft, inwieweit in der österr. Gesellschaft der soziale Tod vor dem biologischen erfolgt. Die Ergebnisse der empirischen Erhebung untermauern diese Hypothese. Zudem wurde von den Interviewten deutlich zum Ausdruckgebracht, welche Belastung die Betreuung der alten Angehörigen für sie bedeutete. Neben den Argumenten zur Altenbetreuung auf politischer Ebene, sollten in Zukunft auch die persönlichen Geschichten mehr in die Betrachtungen einbezogen werden.

Schlagwörter in Deutsch

biologischer Tod / sozialer Tod / Belastung der Angehörigen

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Kubyk, Ingrid
Title: Anthropologische Überlegungen zum biologischen und sozialen Tod
Subtitle: Betreuung alter Menschen und Lebenssituation der betreuenden Angehörigen im urbanen Raum in der österreichischen Gesellschaft
Umfangsangabe: 127 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Chevron, Marie-France
Assessor: Chevron, Marie-France
Classification: 70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.00 Sozialwissenschaften allgemein: Allgemeines
70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.99 Sozialwissenschaften allgemein: Sonstiges
AC Number: AC08016538
Item ID: 8551
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)