Universitätsbibliothek Wien

Das frühe Venedig und Byzanz

Heher, Dominik (2009) Das frühe Venedig und Byzanz.
Diplomarbeit, Universität Wien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Kislinger, Ewald

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (6Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29070.55546.608770-9
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29070.55546.608770-9

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Die Arbeit behandelt die Frühgeschichte Venedigs vom 6. bis zum 9. Jahrhundert. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, in welcher Beziehung die Siedlungen der venezianischen Lagune zum Byzantinischen Reich standen. In der äußersten Peripherie des Reiches gelegen, vermochte Venedig im Lauf des achten Jahrhunderts einen hohen Grad an Autonomie zu erreichen, blieb in den verschiedensten Bereichen aber dennoch Teil des byzantinischen Kulturkreises. Spätestens in der Mitte des 9. Jahrhunderts ist die Loslösung von Konstantinopel weitgehend abgeschlossen, Venedig agiert auch außenpolitisch fast vollständig autonom, nicht zuletzt durch die intensive Einbindung in den Fernhandel mit dem Orient.

Schlagwörter in Deutsch

Geschichte / Venedig / Byzanz / Frühmittelalter (6.-9. Jahrhundert) / Handel / byzantinisches Italien

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Heher, Dominik
Titel: Das frühe Venedig und Byzanz
Untertitel: (ca. 560 - ca. 850)
Umfangsangabe: 275 S. : graph. Darst., Kt.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2009
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Kislinger, Ewald
BeurteilerIn: Kislinger, Ewald
Klassifikation: 15 Geschichte > 15.29 Byzantinisches Reich
15 Geschichte > 15.67 Italien
15 Geschichte > 15.31 Frühes Mittelalter
15 Geschichte > 15.09 Wirtschaftsgeschichte
AC-Nummer: AC08015022
Dokumenten-ID: 8098
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)