Universitätsbibliothek Wien

Islamophobie in den österreichischen Tageszeitungen

El-Sehity, Magda Mariam (2009) Islamophobie in den österreichischen Tageszeitungen.
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Hausjell, Friedrich

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1037Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29211.94295.215753-6
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29211.94295.215753-6

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Die vorliegende Arbeit untersucht den Themenkomplex Islam/Muslime in den drei österreichischen Tageszeitungen „Die Presse“, „Der Standard, „Die Krone“. Ziel dieser Arbeit ist es, eventuell vorhandene islamophobe Argumentationsmuster zu der Berichterstattung über die Prokop- Integrationsstudie im Mai 2006 aufzuzeigen.

Schlagwörter in Deutsch

Islamophobie / Tageszeitungen / Nachrichtenwerttheorie / Johann Galtung / Rassismus / Medien

Abstract in Englisch

This master theses researches the topic Islam/Muslims with the method of the critical discourse analyse (Siegfried Jäger and Ruth Wodak) in three austrian daily newspapers „Die Presse“, „Der Standard“, „Die Krone“. This study should reveal islamophobic argumentations in the newspapers during the report of the new Integration report on Muslims in Austria of the former home secretary Prokop in the year 2006.

Schlagwörter in Englisch

islamophobia / racism / daily newspapers / Johann Galtung

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: El-Sehity, Magda Mariam
Titel: Islamophobie in den österreichischen Tageszeitungen
Untertitel: eine kritische Diskursanalyse
Umfangsangabe: 187 S.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publikationsjahr: 2009
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Hausjell, Friedrich
BeurteilerIn: Hausjell, Friedrich
Klassifikation: 05 Kommunikationswissenschaft > 05.20 Kommunikation und Gesellschaft
AC-Nummer: AC08139530
Dokumenten-ID: 6944
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)