Universitätsbibliothek Wien

Learning strategies in current Austrian schoolbooks for English and French

Zankl, Pamela (2009) Learning strategies in current Austrian schoolbooks for English and French.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Smit, Ute

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (5Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29521.89568.361455-1
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29521.89568.361455-1

Link zu u:search

Schlagwörter in Englisch

learning strategies / schoolbook analysis

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit untersucht die Präsentation von Lernstrategien in österreichischen Schulbüchern für Englisch und Französisch. Im theoretischen Teil werden zunächst die einflussreichsten Definitionen und Klassifizierungsschemata vorgestellt. Dabei wird zunehmend deutlich, dass es in diesem Forschungsgebiet keine einheitliche Terminologie gibt. Diese Widersprüchlichkeiten sind die Ursache dafür, dass keine allgemein gültige und anerkannte Definition des Begriffs „Lernstrategie“ existiert. Dieser Mangel an Einheitlichkeit spiegelt sich auch in der Koexistenz unterschiedlicher Klassifizierungsmodelle wider. Allerdings scheint es im Bezug auf diesen Aspekt zumindest eine teilweise Übereinstimmung zu geben indem man sich auf die Dreiteilung von Lernstrategien in eine kognitive, metakognitive und sozio-affektive Kategorie geeinigt hat. Was die Wahl von Lernstrategien betrifft, so spielt der Lernstil einer Person eine wichtige Rolle. Für die Schulbuchanalyse wurden die New You&Me und Découvertes Serie ausgewählt. Die Bücher wurden im Hinblick auf die Präsentation, die Vielfalt, die Regelmäßigkeit und das Üben von Lernstrategien analysiert. Die Découvertes Serie beinhaltet 66 Lernstrategien, doppelt so viele wie The New You&Me. Darüber hinaus sind die Französisch Schulbücher auch in den Kriterien Vielfalt, Regelmäßigkeit und Üben von Lernstrategien den Englischen Büchern weit überlegen. Während der vier Jahre bietet Découvertes insgesamt 92 Übungen nur für Lernstrategien und deren Verwendung an. Was die Qualität der Lernstrategien betrifft, so ist auch hier die Französisch Serie klar im Vorteil. Die in diesen Büchern präsentierten Lernstrategien sind aktueller, effizienter und effektiver und weisen einen höheren Grad an Schülerorientierung auf. Der einzige Punkt, in dem die New You&Me Serie im Vorteil ist, ist die größere Anzahl von Merkstrategien und affektiven Strategien.

Schlagwörter in Deutsch

Lernstrategien / Schulbuchanalyse

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Zankl, Pamela
Title: Learning strategies in current Austrian schoolbooks for English and French
Umfangsangabe: 115 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2009
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Smit, Ute
Assessor: Smit, Ute
Classification: 18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.04 Englische Sprache
18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.22 Französische Sprache
AC Number: AC07953893
Item ID: 6383
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)