Universitätsbibliothek Wien

Mission als Suche des treuen Gottes nach den Menschen im Kontext der Reich-Gottes-Botschaft

Kainrath, Manuela (2020) Mission als Suche des treuen Gottes nach den Menschen im Kontext der Reich-Gottes-Botschaft.
Dissertation, University of Vienna. Katholisch-Theologische Fakultät
BetreuerIn: Polak, Regina

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (3961Kb)
DOI: 10.25365/thesis.63370
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-21746.04547.244469-3

Link zu u:search

Abstract in German

Dieses Dissertationsprojekt hat die Frage nach einer zeitgerechten Missionspraxis heute zum Inhalt, mit dem Ziel, Elemente daraus für die konkrete pastorale Arbeit zu ent-wickeln. Zur Beantwortung wurden die Bereiche Reich Gottes, Gegenwart als An-kunftsort Gottes, kirchliche Sendung und biblischer Kontext miteinander in Verbindung gebracht und mit der Methode der Praktischen Theologie „Sehen-Urteilen-Handeln“ auf ein zeitgerechtes Missionsverständnis hin befragt. Ergänzt wurde dieser Dreischritt durch die Erhebung meiner persönlichen Ausgangslage. Grundlage eines zeitgerechten Missionsverständnisses und zugleich Zielpunkt aller Bemühungen ist der suchende, treue Gott, den die Kirche ihrer Sendung gemäß ver-kündigt. Gott sucht die Menschen, insbesondere durch Jesus Christus, in dessen Le-ben, Wirken, Tod und Auferstehung die Suche Gottes ganz konkret wurde. Die Missio-narinnen und Missionare bereiten den Weg für Gott, der den Samen der Gotteser-kenntnis bereits in jedem Menschen grundgelegt hat. Der Effekt dieser geglückten Su-che Gottes ist ein Leben in Fülle, das sich in Friede, Freude, Heilung und Gerechtigkeit für alle Menschen zeigt. Mission erweist sich im Dialog auf Augenhöhe, in dem alle Gesprächspartnerinnen und -partner voneinander profitieren und lernen, und dieses dialogische Missionsmodell schützt wiederum vor jeglichen Machbarkeitsvorstellungen in der Mission. Es verzichtet auf jede Form von Gewalt, Indoktrination und Manipulation und folgt damit dem Vorbild des trinitarischen Gottes, der in sich Dialog ist. Eine wichti-ge Säule in einem zeitgerechten Missionsverständnis kommt der Diakonie zu, weil ge-rade sie es vermag, das Leid auf der Welt zu bändigen und dadurch das Reich Gottes mehr zu realisieren. Zeitgerechte Elemente von Mission heute ließen sich auch durch eine empirische Stu-die ausweisen, deren zentraler Inhalt die Auswertung leitfadengestützter Interviews ehemaliger Alpha-Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer war. Der Alpha-Kurs versteht sich als christlich ökumenischer und dialogisch angelegter Glaubenskurs, der versucht, ein Ort zu sein, an dem die Fragen der heutigen Menschen ans Licht kommen mit dem Ziel, eine Begegnung mit Gott vorzubereiten. Als Ergebnis aller Elemente einer zeitgerechten Missionspraxis, die in ihren Grundzügen die Bereiche Gott, Mission, Diakonie und Nachfolge zum Inhalt haben, lässt sich ein missionarisches Pfarrmodell ableiten, das jedoch nur stark vereinfacht dargestellt ist und zur weiteren kreativen Erarbeitung einlädt.

Schlagwörter in Deutsch

Mission / Reich Gottes / Suche Gottes / Alpha-Kurs / missionarisches Pfarrmodell

Abstract in English

Subject of this thesis is the question of how modern missionary practice can be suc-cessful today. It aims at developing elements thereof for everyday pastoral ministry. In answering the above question, the areas of the Kingdom of God, the Now as a place of the arrival of God, church mission and biblical context have been correlated by means of the Practical Theology of Seeing-Judging-Acting challenging them with respect to their relevance to modern missionary work. In addition to these three steps, my per-sonal situation has been analyzed. The basis of a modern understanding of missionary activities and, at the same, the aim of all efforts is the seeking, loyal God as announced by the church according to its mis-sion. God seeks Man, especially through Jesus Christ, whose life, ministry, death and resurrection very clearly demonstrate God’s pursuit of Man. Missionaries prepare the ground for God, who already planted the seed of the recognition of God in each human being. The result of this successful quest of God is a life in abundance, where all Men enjoy peace, joy, healing and righteousness. Mission proves to be a dialogue at eye level, where all conversational partners are equal, where they profit and learn from each other. At the same time, this dialogical mission is a safeguard against any feasibility concepts with respect to mission. It renunciates violence in each and every form, it refrains from indoctrination and manipulation, thus following the model of the Triune God, who is dialogue in Himself. A substantial pillar in modern understanding of mission is the diaconia, for it is especially the clerical welfare and social work through which the misery in the world may be restrained and thus the kingdom of God may be realized more and more. Modern elements of mission today have also been shown by an empirical investigation, where guided interviews of former participants of the Alpha Course have been ana-lyzed. The Alpha Course is a Christian oecumenical and dialogical course of Christian faith, where the questions of modern Man are supposed to come up with the purpose of preparing an encounter with God. The result of all elements of modern mission practice comprising basically the areas of God, mission, diaconia and succession, is a missionary parish model, which can of course be presented only roughly and which is to be understood as an invitation for further creative elaboration.

Item Type: Hochschulschrift (Dissertation)
Author: Kainrath, Manuela
Title: Mission als Suche des treuen Gottes nach den Menschen im Kontext der Reich-Gottes-Botschaft
Umfangsangabe: 569 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Katholisch-Theologische Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Doctor of Philosophy-Doktoratsstudium Advanced Theological Studies/Religionspädagogik (Dissertationsgebiet: Katholische Theologie)
Publication year: 2020
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Polak, Regina
Assessor: Pock, Johann
2. Assessor: Csiszár Klára
Classification: 11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.70 Praktische Theologie: Allgemeines
AC Number: AC16148919
Item ID: 63370
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)