Universitätsbibliothek Wien

Bullying and its portrayal in young adult literature

Rebel, Christina (2020) Bullying and its portrayal in young adult literature.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Draxlbauer, Michael

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (914Kb)
DOI: 10.25365/thesis.61303
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-14732.89425.228972-7

Link zu u:search

Abstract in English

Bullying constitutes a serious problem in schools all over the world and not only has severe negative effects on victims, but also on perpetrators and witnesses of incidents. If a bullying culture is operating, the school climate suffers, and schools are no longer perceived as safe learning environments. Despite the ministry of education’s efforts to reduce bullying through the implementation of a national strategy against violence, the prevalence of bullying in Austrian schools is still high. One in five students has to endure bullying at least several times a month. In view of these findings, this thesis aims to make a contribution to help create a world without bullying by examining how peer harassment can be prevented, or at least reduced on the classroom level by the use of Young Adult Literature about bullying in the Austrian upper secondary EFL classroom. In order to demonstrate that Young Adult Literature can be of benefit in the fight against bullying, a thorough analysis of the YA-novel I swear by Lane Davis is conducted. The findings of said analysis are throughout positive and have led to the conclusion that I swear due to portraying bullying in all its complexity and providing up-to-date knowledge about the phenomenon is of great value for bullying prevention and intervention work in the English classroom. The activities designed around I swear further present specific ideas about how teachers can use the novel to help students gain knowledge about bullying, reflect on its harmful nature and learn about ways to handle incidents or how to assist victims.

Schlagwörter in Englisch

Bullying / teaching / I swear / Lane Davis / Young Adult Literature / EFL

Abstract in German

Bullying in Schulen ist ein ernstzunehmendes Problem, das zu vielen Kindern auf dieser Welt großes Leid zufügt. Von den Mitschülern schikaniert zu werden hindert Opfer nicht nur daran sich auf ihre schulische Ausbildung zu konzentrieren, sondern kann auch negative Langzeitfolgen haben. Da Bullying nicht nur Auswirkungen auf die Opfer, sondern auch auf Täter und Beobachter von Übergriffen hat, vergiftet es das Schulklima und führt dazu, dass Schulen nicht mehr als sichere Lernumgebungen wahrgenommen werden. Trotz der Bemühungen die Übergriffe in österreichischen Schulen zu reduzieren, ist die Zahl der Fälle immer noch erschreckend hoch – jedes fünfte Kind macht die Erfahrung Opfer von Bullying zu werden. Diese Diplomarbeit versucht einen Beitrag zur Bekämpfung von Bullying zu leisten, indem sie untersucht wie die Verwendung von Jugendliteratur im Englischoberstufenunterricht in österreichischen Schulen dazu beitragen kann Bullying im Klassenkontext zu verhindern oder zu reduzieren. Um dies zu tun wurde der Jugendroman I swear von Lane Davis analysiert. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Analyse zeigen, dass I swear geeignet ist um Bullying zu unterrichten und die Schüler und Schülerinnen dazu zu bringen die Thematik kritisch zu reflektieren. Für die Verwendung des Buches sprechen unter anderem die gut dargestellte Komplexität des Phänomens und, dass die gelieferten Informationen im Buch mit dem aktuellen Wissenstand der Forschung übereinstimmen. Die für Schüler und Schülerinnen zusammengestellten Übungen zum Buch ergänzen die vorhergehende Analyse und liefern praktische Vorschläge wie Wissen über Bullying vermittelt werden kann und Schüler und Schülerinnen zum Reflektieren angeregt werden. Darüber hinaus erlauben die Übungen Schülern und Schülerinnen Ideen zu entwickeln um Opfern zu helfen und Erkenntnisse über Handlungsmöglichkeiten in Bullyingsituationen zu gewinnen.

Schlagwörter in Deutsch

Bullying / Mobbing / teaching / I swear / Lane Davis / Jugendliteratur / EFL

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Rebel, Christina
Title: Bullying and its portrayal in young adult literature
Subtitle: suggested activities for teaching "I swear" by Lane Davis in the Austrian upper secondary EFL classroom
Umfangsangabe: 166
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Psychologie und Philosophie
Publication year: 2020
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Draxlbauer, Michael
Assessor: Draxlbauer, Michael
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.70 Literaturwissenschaft: Allgemeines
18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.03 Englische Sprache und Literatur
77 Psychologie > 77.60 Sozialpsychologie: Allgemeines
77 Psychologie > 77.56 Jugendpsychologie
80 Pädagogik > 80.83 Erziehung in Erziehungseinrichtungen
81 Bildungswesen > 81.55 Schülerverhalten, Studentenverhalten
AC Number: AC15670458
Item ID: 61303
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)