Universitätsbibliothek Wien

English teachers’ beliefs on the promotion of multilingualism at “Neue Mittelschule” (NMS) in Vienna

Ressl, Magdalena (2019) English teachers’ beliefs on the promotion of multilingualism at “Neue Mittelschule” (NMS) in Vienna.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Hüttner, Julia

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1275Kb)
DOI: 10.25365/thesis.58063
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-26329.02880.428068-1

Link zu u:search

Schlagwörter in Englisch

English teachers / multilingualism / promotion of multilingualism / new secondary schools

Abstract in German

Das Thema der Diplomarbeit sind die Ansichten von Englischlehrer/innen zum Thema Förderung von Mehrsprachigkeit an den Neuen Mittelschulen in Wien, da dieses Thema gerade in den letzten Monaten, zum Beispiel, durch die Einführung der separaten Deutschklassen und durch Diskussionen über mögliche Sprachverbote an österreichischen Schulen, von Relevanz ist. Zu Beginn der Arbeit wird der theoretische Hintergrund inklusive allgemeine Beschreibungen zu Mehrsprachigkeit und bisherige Forschungen zum Thema analysiert beziehungsweise gegenübergestellt. Die Rolle der Europäischen Union ist dabei ein einflussreicher Faktor bezüglich Förderung und Wertschätzung von Mehrsprachigkeit in der Gesellschaft und folglich im Schulsystem. Die Situation an Österreichischen Schulen, besonders zur Diskriminierung von Sprachen beziehungsweise das Angebot an Sprachen wird genauer analysiert. In Österreich entwickelte Angebote zur Förderung sprachlicher Diversität sind dabei ebenfalls berücksichtigt. Weiters wird die Rolle des Fremdsprachenunterrichts in der Förderung von Mehrsprachigkeit observiert, da dies aus eigenem Forschungsinteresse das Hauptaugenmerk der Studie darstellt. Im empirischen Teil der Arbeit wird mit Hilfe von Interviews nach Antworten auf folgende Forschungsfragen gesucht: Was wird momentan an den Neuen Mittelschulen in Wien zur Förderung sprachlicher Diversität angeboten? Beziehen Lehrer/innen das linguistische Repertoire ihrer Schüler/innen genug in den Unterricht mit ein und wenn ja, wie? Wie sind die Ansichten der Lehrer/innen gegenüber mehrsprachigen Schülern und Schülerinnen generell? Welche Faktoren beeinflussen und würden die Förderung von Mehrsprachigkeit im Englischunterricht optimieren.

Schlagwörter in Deutsch

Englischlehrer/innen / Mehrsprachigkeit / Förderung von Mehrsprachigkeit / Neue Mittelschule

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Ressl, Magdalena
Title: English teachers’ beliefs on the promotion of multilingualism at “Neue Mittelschule” (NMS) in Vienna
Umfangsangabe: i, 174 Seiten : Illustrationen
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Spanisch
Publication year: 2019
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Hüttner, Julia
Assessor: Hüttner, Julia
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.23 Mehrsprachigkeit
AC Number: AC15496446
Item ID: 58063
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)