Universitätsbibliothek Wien

Professional identity and preference development of foreign language teachers with two foreign languages

Propst, Stefanie (2019) Professional identity and preference development of foreign language teachers with two foreign languages.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Klippel, Friederike

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2332Kb)
DOI: 10.25365/thesis.55869
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-10719.48420.862965-0

Link zu u:search

Abstract in English

The present thesis aims to examine how professional identity of foreign language teachers with two language subjects develops and whether this leads to preference of one language. Different research areas, such as the teachers’ own learning biographies, education, stays abroad, and their teaching practice are analysed through qualitative interviews and are discussed afterwards. For this study, foreign language teachers of French and English at an Austrian AHS were inter-viewed. The findings show a preference for one language if teachers had defining experiences in the researched areas. Especially a teacher’s own learning biography as well as experiences during stays abroad seem to have formative effects. Furthermore, external factors, such as class reduction, as well as general differences between the two languages are of importance. The re-sulting preference thus leads to a stronger professional identification with the preferred lan-guage and insecurities in the other foreign language.

Schlagwörter in Englisch

Foreign language teachers / professional identity development / identity

Abstract in German

Das Ziel der vorliegenden Diplomarbeit liegt darin, herauszufinden, wie die professionelle Identitätsentwicklung bei FremdsprachenlehrerInnen mit zwei Fremdsprachen abläuft und ob sich dadurch auch eine Präferenz gegenüber einem Fach ergibt. Es werden die Einflussfaktoren wie die eigene Lernbiografie, Ausbildung, Auslandsaufenthalte sowie die Unterrichtstätigkeit anhand qualitativer Interviews analysiert und die Ergebnisse anschließend diskutiert. Für die Studie wurden AHS-FremdsprachenlehrerInnen mit der Fächerkombination Englisch und Fran-zösisch befragt. Die Ergebnisse zeigen eine Präferenz gegenüber einer Sprache, wenn es prä-gende Erlebnisse in den unterschiedlichen Bereichen gab. Vor allem die eigenen Lernerfahrun-gen und Erfahrungen während des Auslandsaufenthalts scheinen von Bedeutung. Außerdem spielen externe Faktoren, wie etwa Stundenreduzierung, sowie linguistische Unterschiede zwi-schen den beiden Sprachen eine große Rolle. Die Präferenz führte daher auch zu einer stärkeren professionellen Identifikation als FremdsprachenlehrerIn in der einen Fremdsprache und zu Unsicherheiten in der anderen.

Schlagwörter in Deutsch

Professionalisierung / Identitätsentwicklung / Fremdsprachenlehrer

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Propst, Stefanie
Title: Professional identity and preference development of foreign language teachers with two foreign languages
Subtitle: a qualitative study of EFL and FLE teachers in Austria
Umfangsangabe: 121 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Französisch UF Englisch
Publication year: 2019
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Klippel, Friederike
Assessor: Klippel, Friederike
Classification: 80 Pädagogik > 80.57 Interkulturelle Erziehung
10 Geisteswissenschaften allgemein > 10.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.04 Englische Sprache
77 Psychologie > 77.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
AC Number: AC15385238
Item ID: 55869
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)