Universitätsbibliothek Wien

Die Bedeutung kommunaler Public Relations und deren Wirkung auf die Anspruchsgruppe Anrainer am Beispiel von Großveranstaltungen in Wien

Franta, Elvira (2018) Die Bedeutung kommunaler Public Relations und deren Wirkung auf die Anspruchsgruppe Anrainer am Beispiel von Großveranstaltungen in Wien.
Magisterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Lojka, Klaus

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (3895Kb)
DOI: 10.25365/thesis.54496
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-18498.29730.832758-7

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit geht der Frage nach, welche Wirkung kommunale Public Relations auf die Anspruchsgruppe Anrainer hat und veranschaulicht, dass die im Rahmen der Fußball Europameisterschaft 2008 (EURO 2008) eingesetzten Kommunikationsmaßnahmen in Bezug auf die Information der Anrainer der EURO-Fanzone Rathausplatz, den gewünschten Erfolg gebracht haben. So wurden die Maßnahmen nach den Kriterien finanzieller Aufwand, Zufriedenheit der Anrainer, als auch Erwartungshaltung der Stakeholder beleuchtet, anhand von Experten-Interviews empirisch überprüft und die Ergebnisse einer Interpretation unterzogen. Um einen Überblick zu erhalten, welcher Bedeutung Anrainer-Kommunikation im Kommunikationsmix bei der Planung und Durchführung von Großveranstaltungen in Wien zukommt, werden in der Magisterarbeit ausgewählte Großveranstaltungen in Wien nach verschiedenen Kategorien hin beleuchtet und als Benchmark für die EURO 2008 herangezogen. Im Zuge der Literaturrecherche für diese Arbeit wurde deutlich, dass sich der Begriff „Anrainer-Kommunikation“ in der wissenschaftlichen Literatur kaum findet. Wenn, dann als Randthema im Zusammenhang mit Bürgerbeteiligung, Partizipation oder Stakeholder-Prozessen. Dies hängt eng damit zusammen, dass es DEN Anrainer per se nicht gibt, sondern lediglich kommunale Akteure.

Schlagwörter in Deutsch

Public Relations / Kommunale Public Relations / Die Stadt als Kommunikationsraum / Bedeutungszuwachs in Bezug auf Anrainerkommunikation / Kommunikationsstrukturen einer Großstadt am Beispiel Wien / Öffentlichkeitsarbeit versus Pressearbeit im kommunalen Umfeld

Item Type: Hochschulschrift (Magisterarbeit)
Author: Franta, Elvira
Title: Die Bedeutung kommunaler Public Relations und deren Wirkung auf die Anspruchsgruppe Anrainer am Beispiel von Großveranstaltungen in Wien
Subtitle: eine Untersuchung zu den Anrainer-Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen der EURO 2008 anhand von Experteninterviews
Umfangsangabe: 179 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Magisterstudium Publizistik-u.Kommunikationswissenschaft
Publication year: 2018
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Lojka, Klaus
Assessor: Lojka, Klaus
Classification: 05 Kommunikationswissenschaft > 05.02 Kommunikationstheorie
05 Kommunikationswissenschaft > 05.31 Öffentlichkeit
05 Kommunikationswissenschaft > 05.12 Kommunikationsprozesse
AC Number: AC15226542
Item ID: 54496
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)