Universitätsbibliothek Wien

Places and party preferences

Glantschnigg, Christian (2018) Places and party preferences.
Dissertation, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Kritzinger, Sylvia

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2025Kb)
DOI: 10.25365/thesis.53703
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-22109.64459.879354-6

Link zu u:search

Abstract in English

In this study, a spatial definition of context is applied in order to investigate contextual (that is regional) effects on individual party preferences. Contextual effects include the economic context, the social context, and the mass media context of Austrian voters. Additionally, contextual effects are investigated on two different spatial levels; the lower level of political districts and the higher level of regional constituencies. In this research design, aggregate data of the different types of context was merged with individual level data to assess the impact of aggregate level information on individual level party preferences using multilevel analysis. Results show that the lower level of political districts is more important than the higher level of regional constituencies and that different parties are affected differently by context; even though the overall contextual impact is rather weak. However, the time respondents already live at their context (that is in their home region) moderates direction and impact of contextual effects.

Schlagwörter in Englisch

contextual effects / election studies / political geography

Abstract in German

Diese Dissertation untersucht den Einfluss von Kontexteffekte auf individuelle Parteipräferenzen unter Berücksichtigung einer räumlichen Definition von Kontext (im Sinne von Region). Kontexteffekte beinhalten dabei Einflüsse des ökonomischen, des sozialen oder soziodemographischen und des massenmedialen Umfelds auf Wählerinnen und Wähler in Österreich. Kontexteffekte werden auf zwei analytischen Ebenen, der niedrigeren Ebene der Politischen Bezirke und der höheren Ebene der Regionalwahlkreise, untersucht. In diesem Forschungsdesign werden Aggregatdaten gemeinsam mit Individualdaten ausgewertet, um den Einfluss von Kontextinformation auf einer höheren Ebene auf individuelle Einstellungen auf niedrigerer Ebene zu untersuchen. Dies erfolgt mit Hilfe von Mehrebenenanalysen. Die Ergebnisse zeigen, dass der Einfluss von Kontextmerkmalen auf Ebene der Politischen Bezirke einen stärkeren Einfluss auf individuelle Parteipräferenzen ausübt als Informationen auf Ebene der Regionalwahlkreise. Weiters werden Präferenzen gegenüber verschiedenen Parteien auch von unterschiedlichen Kontexteffekten beeinflusst. Auch wenn der Einfluss des räumlichen Kontexts insgesamt nur vergleichsweise schwach ausgeprägt ist, zeigt sich, dass die Wohndauer innerhalb desselben Kontexts (und damit innerhalb der Heimatregion der Befragten) sowohl Richtung als auch Stärke des Einflusses moderiert.

Schlagwörter in Deutsch

Kontexteffekte / Wahlforschung / Politische Geographie

Item Type: Hochschulschrift (Dissertation)
Author: Glantschnigg, Christian
Title: Places and party preferences
Subtitle: contextual effects on political behaviour in Austria
Umfangsangabe: 188 Seiten : Diagramme, Karten
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Doktoratsstudium Sozialwissenschaften (Dissertationsgebiet: Politikwissenschaft)
Publication year: 2018
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Kritzinger, Sylvia
Assessor: Wagner, Markus
2. Assessor: Marsh, Michael
Classification: 89 Politologie > 89.30 Politische Systeme: Allgemeines
89 Politologie > 89.55 Politische Entscheidung
AC Number: AC15176336
Item ID: 53703
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)