Universitätsbibliothek Wien

The legal and economic aspects of Ukrainian integration to the European Union

Kotonos, Dmytro (2018) The legal and economic aspects of Ukrainian integration to the European Union.
Master-Thesis (ULG), University of Vienna. Universitätslehrgang Europäisches u. Intern. Wirtschaftsrecht
BetreuerIn: Fischer, Peter

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1155Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-23144.77630.989661-3
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-23144.77630.989661-3

Link zu u:search

Abstract in English

In this Master Thesis the theoretical research of the current state of development of Ukrainian integration into the economic space of the European Union, its preconditions, prospects and analysis of relations between Ukraine and the EU was conducted. Since the proclamation of independence by Ukraine, one of the strategic priorities of the state's foreign policy was the process of European integration. It is European integration that is now a non-alternative foreign policy course of the state as a guarantee of strengthening its international positions, the acquisition of additional guarantees of territorial integrity, sovereignty and national-cultural revival of the country, creation of preconditions for more effective defense policy, restructuring and preparation of the national economy for functioning in conditions of severe competition with the economic systems of other countries. An analysis of the current state of European integration processes suggests the need for a scientific search for solutions to foreign policy issues and the improvement of Ukraine's foreign policy.

Schlagwörter in Englisch

Integration / European Union / Ukraine / EU

Abstract in German

Master-Arbeit ist eine theoretische Forschung über den aktuellen Stand der Integration der Ukraine in der EU-Wirtschaftsraum, seine Hintergründe, Perspektiven und Analyse der Beziehungen zwischen der Ukraine und der EU. Seit der Verkündung der Unabhängigkeit durch die Ukraine war eine der strategischen Prioritäten der Außenpolitik des Landes der Prozess der europäischen Integration. Es ist die europäische Integration, die jetzt ein nicht-alternativer außenpolitischer Kurs des Staates ist, als Garant für die Stärkung seiner internationalen Positionen, den Erwerb zusätzlicher Garantien für territoriale Integrität, Souveränität und national-kulturelle Wiederbelebung des Landes, Schaffung von Voraussetzungen für mehr wirksame Verteidigungspolitik, Umstrukturierung und Vorbereitung der Volkswirtschaft für das Funktionieren in Bedingungen des harten Wettbewerbs mit den Wirtschaftssystemen anderer Länder. Eine Analyse des aktuellen Stands der europäischen Integrationsprozesse legt die Notwendigkeit einer wissenschaftlichen Suche nach Lösungen für außenpolitische Fragen und die Verbesserung der ukrainischen Außenpolitik nahe.

Schlagwörter in Deutsch

Integration / Europäische Union / Ukraine / EU

Item Type: Hochschulschrift (Master-Thesis (ULG))
Author: Kotonos, Dmytro
Title: The legal and economic aspects of Ukrainian integration to the European Union
Umfangsangabe: 49 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Postgraduate Center (PGC)
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Universitätslehrgang Europäisches u. Intern. Wirtschaftsrecht
Publication year: 2018
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Fischer, Peter
Assessor: Fischer, Peter
Classification: 86 Recht > 86.86 Europarecht: Allgemeines
AC Number: AC15208816
Item ID: 51472
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)