Universitätsbibliothek Wien

Die Apostolischen General-Visitationen in den österreichischen Stiften der Benediktiner und Augustiner-Chorherren im Pontifikat Papst Pius` XI. (1922-1939)

Lorenz, Dominic (2017) Die Apostolischen General-Visitationen in den österreichischen Stiften der Benediktiner und Augustiner-Chorherren im Pontifikat Papst Pius` XI. (1922-1939).
Dissertation, University of Vienna. Katholisch-Theologische Fakultät
BetreuerIn: Klieber, Rupert
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF-File - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-16409.72835.114954-4

Link zu u:search

Abstract in German

Die Studie „Die Apostolischen General-Visitationen in den österreichischen Stiften der Benediktiner und Augustiner-Chorherren im Pontifikat Papst Pius` XI. (1922-1939)“ analysiert die Vorgeschichte, Durchführung und Folgen der römischen Untersuchungen. Dazu wurden Recherchearbeiten im Vatikanischen Geheimarchiv, im Archiv der Kongregation der Institute des Geweihten Lebens, im Archiv des Abt-Primas sowie in diversen österreichischen Stiftsarchiven beider Orden durchgeführt. Die Apostolischen Visitationen stellten den weitreichendsten und zeitlich längsten Eingriff in die interne Verfasstheit und Struktur der österreichischen Stifte der Benediktiner und Augustiner-Chorherren seit Kaiser Joseph II. (reg. 1780-1790) und dessen Religionspolitik dar. Von 1928 bis 1938 wurden die österreichischen Klöster oft mehrfach einer Visitation unterzogen. Die Visitationen und die damit verbundenen Reformvorgaben durch den Heiligen Stuhl zielten auf eine grundsätzliche Neuausrichtung des klösterlichen Selbstverständnisses. Die Untersuchungen durch externe, bisweilen ordensfremde Kirchenmänner und das konsequente Einfordern der römischen Maßnahmen zur Erneuerung durch die Visitatoren, stieß in Stiften auf aktiver Förderung, passiver Ablehnung aber auch auf starken Widerstand. Die Visitationen bei den Benediktinern waren einschneidender und folgenreicher als bei den Augustiner-Chorherren. So resignierte im Zeitraum von 1929 bis 1940 bei dreizehn bestehenden Stiften die stattliche Anzahl von neun regierenden Äbten. Viele der neuen Oberen waren klare Vertreter der römischen Vorgaben und Promotoren einer neuen, primär monastischen und kontemplativen Ausrichtung des Ordenslebens. Trotz dieser Vorgehensweise erreichten die Visitatoren bei der großen Mehrheit der Benediktiner und Augustiner-Chorherren keine tiefgehende Veränderung und Neujustierung ihrer klösterlichen Lebensform. Zudem wurden im pastoralen und pädagogischen Sektor der Stifte keinerlei nennenswerte Umstrukturierungen vollzogen. Das Vorhaben, durch von außen kommende Maßnahmen eine Veränderung innerhalb der Klöster zu erzielen, hatte daher nur bedingt Erfolg.

Schlagwörter in Deutsch

Apostolische Visitation / Benediktiner / Augustiner-Chorherren / Pius XI. / Klöster

Item Type: Hochschulschrift (Dissertation)
Author: Lorenz, Dominic
Title: Die Apostolischen General-Visitationen in den österreichischen Stiften der Benediktiner und Augustiner-Chorherren im Pontifikat Papst Pius` XI. (1922-1939)
Umfangsangabe: VIII, 228 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Katholisch-Theologische Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Doktoratsstudium der Katholischen Theologie (Dissertationsgebiet: Katholische Fachtheologie)
Publication year: 2017
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Klieber, Rupert
Assessor: Weiß, Wolfgang
2. Assessor: Tropper, Peter
Classification: 11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.50 Kirchengeschichte, Dogmengeschichte
AC Number: AC15041546
Item ID: 51171
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)