Universitätsbibliothek Wien

Use of essential oils for highly prevalent gynecological conditions and infections

Hodun, Nastasja (2018) Use of essential oils for highly prevalent gynecological conditions and infections.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Lebenswissenschaften
BetreuerIn: Buchbauer, Gerhard

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1069Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-13768.31334.493262-5
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-13768.31334.493262-5

Link zu u:search

Abstract in English

The aim of the present literature review is to report about the recent use of essential oils in gynecology, besides the obstetrics, and to conclude how promising and efficient an alternative treatment is, compared to the common therapy. The selected topics of gynecology include highly prevalent gynecological conditions and infections, affecting many female patients. Pain during the menstruation, or symptoms associated with the menopausal transition, are experienced in some degree by almost every woman at least once in her lifetime. The use of plants and the essential oils to cure woman’s diseases has a long tradition. Scientific investigations are still needed to confirm the beneficial effect of therapy with the essential oils, to explain their mechanism of action and to determine their safety.

Schlagwörter in Englisch

Essential / Oils / Gynecology / Dysmenorrhea / Menopause / Vulvovaginal / Candidiasis / Infection / Chlamydia / Aromatherapy

Abstract in German

Das Ziel dieser Literaturübersicht ist über den aktuellen Einsatz der ätherischen Öle in der Frauenheilkunde, ausgenommen der Geburtshilfe, zu berichten und darüber zu urteilen, wie aussichtsreich und effizient eine Alternativbehandlung im Vergleich zur schulmedizinischen Therapie ist. Die ausgewählten Kapitel der Gynäkologie beinhalten hoch prävalente gynäkologische Beschwerden und Infektionen, die viele der weiblichen Patienten betreffen. Die Menstruationsschmerzen, oder die mit den Wechseljahren assoziierten Symptome, werden in gewissem Grad von jeder Frau, zumindest einmal im Leben empfunden. Der Einsatz von Pflanzen und ätherischen Ölen zur Heilung von Frauenkrankheiten hat eine lange Tradition. Die Forschung ist weiterhin gefordert, die positiven Auswirkungen einer Therapie mit ätherischen Ölen wissenschaftlich zu untermauern, ihre Wirkweise zu erklären und ihre Sicherheit zu bestimmen.

Schlagwörter in Deutsch

Ätherische / Öle / Gynäkologie / Dysmenorrhoe / Menopause / Vulvovaginale / Candidiasis / Infektion / Chlamydia / Aromatherapie

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Hodun, Nastasja
Title: Use of essential oils for highly prevalent gynecological conditions and infections
Umfangsangabe: 47, XVIII Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Lebenswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Diplomstudium Pharmazie
Publication year: 2018
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Buchbauer, Gerhard
Assessor: Buchbauer, Gerhard
Classification: 44 Medizin > 44.92 Gynäkologie
44 Medizin > 44.98 Alternativmedizin
44 Medizin > 44.75 Infektionskrankheiten, parasitäre Krankheiten
AC Number: AC14546068
Item ID: 50638
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)