Universitätsbibliothek Wien

Teaching demanding novels in the Austrian classroom – a theoretical and practical approach

Sablatnig, Jennifer (2017) Teaching demanding novels in the Austrian classroom – a theoretical and practical approach.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Draxlbauer, Michael

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (3497Kb)
DOI: 10.25365/thesis.50530
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-17981.10901.224473-1

Link zu u:search

Abstract in English

This diploma thesis explores why literature should be included in teaching a foreign language. Based on the observations that teachers often neglect literature in the Austrian classroom, due to the believe that teaching by the schoolbook is more profitable for the learners especially with regard to the ‘New Matura’, this paper is an attempt to secure literature in general and Nathaniel Hawthorne´s The Scarlet Letter in particular in the Austrian English as a foreign language classroom. At first the theoretical background, i.e. advantages and approaches towards teaching literature are discussed. This serves as the basis for the second, practice-orientated part, which offers a suggestion of how to implement a whole book, namely the rather demanding romance The Scarlet Letter, in the Austrian EFL classroom. For this purpose, seven lesson plans and complementary materials, following a mixture of several suitable approaches towards teaching literature, were planned and conducted in the Konrad Lorenz Gymnasium, and are presented in this second part. The reflections of the conducted lessons and the used materials prove that literature can vitally contribute to the learners´ language enrichment, and to their cultural and personal development and growth and that even a demanding novel can be taught with suitable and motivational materials. The outcome of the thesis hence supports an intensified use of literature in general, and novels in particular in the Austrian EFL classroom.

Schlagwörter in Englisch

teaching / novel / The Scarlet Letter / Nathaniel Hawthorne

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit untersucht, warum Literatur in den Fremdsprachen Unterricht einbezogen werden sollte. Basierend auf den Beobachtungen, dass LehrerInnen Literatur in österreichischen Klassenzimmer, auf Grund der Annahme, dass das Lehren durch das Schulbuch, vor allem im Hinblick auf die ‘Neue Matura, ertragreicher ist, oft vernachlässigen, ist diese Arbeit ein Versuch Literatur im Allgemeinen und Nathaniel Hawthornes Der scharlachrote Buchstabe im Speziellen, im österreichischen englischen Fremdsprachenunterricht zu sichern. Zunächst wird der theoretische Hintergrund, d.h. die Vorteile und Unterrichtskonzepte, diskutiert. Dies dient als Grundlage für den zweiten, praxisorientierten Teil, der einen Vorschlag für die Umsetzung eines Buches, nämlich den anspruchsvollen Roman Der scharlachrote Buchstabe, im österreichischen englischen Fremdsprachenunterricht bietet. Zu diesem Zweck wurden sieben Unterrichtseinheiten, die einer Mischung aus einigen geeigneten Unterrichtskonzepten folgen, geplant und im Konrad Lorenz Gymnasium durchgeführt und werden in diesem zweiten Teil dargelegt. Die Reflexionen der durchgeführten Unterrichtseinheiten und der verwendeten Materialien belegen, dass Literatur zum Spracherwerb und zu der kulturellen, sowie der persönlichen Entwicklung der Lernenden entscheidend beitragen kann und, dass auch ein anspruchsvollerer Roman mit geeigneten und motivierenden Materialien unterrichtet werden kann. Das Ergebnis der Arbeit unterstützt daher eine verstärkte Verwendung von Literatur im Allgemeinen und Romane im Speziellen im österreichischen Englischunterricht.

Schlagwörter in Deutsch

Unterrichten / Literatur / The Scarlet Letter / Nathaniel Hawthorne

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Sablatnig, Jennifer
Title: Teaching demanding novels in the Austrian classroom – a theoretical and practical approach
Subtitle: including lesson plans for teaching Nathaniel Hawthorne's "The scarlett letter"
Umfangsangabe: 142 Seiten : Illustrationen
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Psychologie und Philosophie UF Englisch
Publication year: 2017
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Draxlbauer, Michael
Assessor: Draxlbauer, Michael
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.43 Zweitsprachenerwerb
AC Number: AC15102746
Item ID: 50530
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)