Universitätsbibliothek Wien

English as a business lingua franca in multicultural student teamwork

Komori-Glatz, Miya Flora (2017) English as a business lingua franca in multicultural student teamwork.
Dissertation, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Smit, Ute

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (4056Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-11613.44487.173560-8
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-11613.44487.173560-8

Link zu u:search

Abstract in English

This study is positioned at the intersection of research into English as a lingua franca, internationalisation in higher education, and language in international business. It is the first substantial empirical analysis to use Dafouz and Smit’s (2016) English-Medium Education in Multilingual University Settings (EMEMUS) conceptual framework, and fills a gap left by previous EMEMUS-related research by investigating peer-to-peer interaction with an explicit focus on how students develop disciplinary language and the role of relational talk in achieving their team goals. It comprises a mixed-methods study of two multicultural teams working on a simulation of business activity as part of a global marketing course. The participants’ emic perspectives of their programme and their teamwork were elicited in retrospective interviews, while the main empirical part of the study is a discourse analysis of naturally-occurring data collected during team meetings held outside the classroom. This examines how the participants construct their content knowledge towards conducting a market analysis on the one hand, and how they use off-topic (or “casual”) talk and humour to build positive team relationships on the other. Key findings highlight the importance of positive rapport in learning and teamwork; the need to manage the local language appropriately in work talk and relational talk; the role of constructive disagreement in negotiating meaning in peer-to-peer contexts; and the emergence of a highly local community of practice within the team’s boundaries. The thesis’ conclusions identify a need for more (ethnographic) research into graduates’ use of language in the workplace and the implications of this for language and content teaching as well as employability. Dafouz, Emma & Smit, Ute. (2016) Towards a dynamic conceptual framework for English Medium Education in Multilingual University Settings. Applied Linguistics 37 (3): 397–415.

Schlagwörter in Englisch

English as a lingua franca / English as a business lingua franca / English as a medium of instruction / internationalisation of higher education / multicultural teamwork / teamwork / humour / relational talk / disciplinary literacy / marketing

Abstract in German

In dieser Dissertation wurde erstmals das von Dafouz und Smit (2016) entwickelte theoretische Konzept „EMEMUS“ (English-Medium Education in Multilingual University Settings) in einer groß angelegten empirischen Studie angewandt. Die vorliegende Arbeit verfolgt einen interdisziplinären Ansatz indem sie Englisch als Arbeitssprache basierend auf konzeptuellen und theoretischen Grundlagen aus den Forschungsbereichen „Englisch als Lingua Franca“, „Internationalisierung im Hochschulbereich“ und „Sprache im internationalen Wirtschaftskontext“ untersucht. Der Hauptfokus der empirischen Studie liegt auf der Kommunikation Studierender in multikulturellen Gruppen im Rahmen eines englischsprachigen Masterprogramms an der Wirtschaftsuniversität Wien. Eine Diskursanalyse gewährt Einblicke in die Interaktion zweier multikultureller Teams im Rahmen ihrer Gruppenarbeit. In Interviews wurden zudem die Einstellungen der TeilnehmerInnen in Bezug auf das englischsprachige Masterprogramm, sowie ihre Einschätzung zur Rolle der Sprache in der Gruppenbildung, erhoben. Ferner beschäftigt sich die Analyse mit der Auseinandersetzung der Studierenden mit der Fachsprache, die zum Erstellen einer Marktanalyse notwendig ist. Die wichtigsten Ergebnisse der Studie unterstreichen die Bedeutung positiver sozialer Beziehungen für die Entwicklung einer „Community of Practice“ innerhalb der Arbeitsgruppe, für das Lernen im Allgemeinen sowie für erfolgreiche Gruppenarbeit. Dazu gehören auch Smalltalk und Humor als wichtige Bestandteile der beziehungsorientierten Kommunikation. Des Weiteren wurde die Rolle des konstruktiven Widersprechens in der Abwesenheit einer Lehrperson als häufige Strategie in der Konstruktion von Fachwissen identifiziert. Als Schlussfolgerung weist die vorliegende Dissertation unter anderem auf eine Forschungslücke im Bereich Sprachgebrauch am Arbeitsplatz, vor allem unter jungen ArbeitnehmerInnen, hin. Solche Forschungsergebnisse erlauben wichtige Rückschlüsse für die universitäre Lehre, vor allem in Hinsicht auf Arbeitsmarktfähigkeit der AbsolventInnen, die im Kontext der internationalen Universität immer wichtiger wird. Dafouz, Emma & Smit, Ute. (2016) Towards a dynamic conceptual framework for English Medium Education in Multilingual University Settings. Applied Linguistics 37 (3): 397–415.

Schlagwörter in Deutsch

Englisch als Arbeitssprache / Englisch als Unterrichtssprache / Englisch als Wirtschaftssprache / multikulturelle Teamarbeit / Gruppenarbeit / Hochschullehre / Marketing / Humor / Smalltalk / Internationalisierung der Hochschulen

Item Type: Hochschulschrift (Dissertation)
Author: Komori-Glatz, Miya Flora
Title: English as a business lingua franca in multicultural student teamwork
Subtitle: an EMEMUS study
Umfangsangabe: vii, 337 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Dr.-Studium der Philosophie (Dissertationsgebiet: English and American Studies)
Publication year: 2017
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Smit, Ute
Assessor: Dafouz Milne, Emma
2. Assessor: Mautner, Gerlinde
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.24 Gruppensprachen, Fachsprachen, Sondersprachen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.61 Pragmatik, Sprechakttheorie
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.23 Mehrsprachigkeit
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.20 Soziolinguistik: Allgemeines
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.40 Angewandte Sprachwissenschaft: Allgemeines
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.41 Sprachdidaktik
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.10 Sprache in Beziehung zu anderen Bereichen der Wissenschaft und Kultur
AC Number: AC15036182
Item ID: 50397
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)