Universitätsbibliothek Wien

The Role of Corsairs in the Mediterranean in the Early Modern Period

Richter, Martin (2017) The Role of Corsairs in the Mediterranean in the Early Modern Period.
Diplomarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Liedl, Gottfried

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1072Kb)
DOI: 10.25365/thesis.50058
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-17121.40698.859454-0

Link zu u:search

Abstract in English

This work covers the role of corsairs in the early modern period in the Mediterranean and their influence on politics as well as other areas of day to day life throughout the Middle Sea. A nomenclature is established for the terms pirate, corsair, renegade and other terminologies that have only scarcely received coherent scientific definitions. The importance of such a nomenclature is underlined by the role of the corsairs. The role of religion is covered to show that most converts who became renegades had pragmatic reasons for pronouncing the shahada. Moreover, this paper discusses the theory of entangled history in order to show that there was frequent exchange between Europe and the Sublime Porte in the early modern period which contradicts the propagated discourse of this age. The renegade receives special notice as the new Renaissance human who is self-determining. This analysis uses individual histories to underline this aspect. Another aspect that is covered is the comparison of Christian and Muslim corsairs by taking politics,economics, and cultural aspects into account.

Abstract in German

Die Arbeit beschreibt eine Nomenklatur zu den Begriffen Pirat, Korsar, Renegat, sowie anderen Begriffen, die mit Piraten in Verbindung stehen. Durch die Analyse der Situation im Mittelmeer in der Frühen Neuzeit wird der wissenschaftliche Wert der Terminologien unterstrichen. Durch einen Gegenüberstellung der Sekundärliteratur wird diese Terminologie mit Unterstützung von Analysen übersetzter Quellen erarbeitet. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Renegaten gelegt, die durch Individualhistorien genauer betrachtet werden. Die Theorie der Entangled History wird analysiert, um zu zeigen, dass es zwischen Europa und dem Osmanischen Reich einen Austausch gab, der dem propagierten Diskurs der Zeit widerspricht. Eine Analyse der Rolle der Religion in Zusammenhang mit Korsaren und vor allem Renegaten soll dabei aufzeigen, dass die Konvertierung hauptsächlich von Pragmatik geleitet war. Ein weiterer Aspekt gilt der Gegenüberstellung von Christlichen und Muslimischen Korsaren, die anhand von Politik, Wirtschaft und Kultur verglichen werden.

Schlagwörter in Deutsch

Korsaren / Piraten / Mittelmeer / Maghreb / Nordafrika / Renegaten / Korsarenrepublik

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Richter, Martin
Title: The Role of Corsairs in the Mediterranean in the Early Modern Period
Umfangsangabe: 70 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Geschichte, Sozialkunde, Polit.Bildg.
Publication year: 2017
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Liedl, Gottfried
Assessor: Liedl, Gottfried
Classification: 15 Geschichte > 15.00 Geschichte: Allgemeines
15 Geschichte > 15.91 Nordafrika
15 Geschichte > 15.08 Sozialgeschichte
15 Geschichte > 15.06 Politische Geschichte
15 Geschichte > 15.34 Europäische Geschichte 1492-1789
AC Number: AC14497273
Item ID: 50058
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)