Universitätsbibliothek Wien

Erweiterung des MULTH-Glossars um die serbische Sprache

Milosevic, Sandra (2017) Erweiterung des MULTH-Glossars um die serbische Sprache.
Masterarbeit, University of Vienna. Zentrum für Translationswissenschaft
BetreuerIn: Budin, Gerhard

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1502Kb)
DOI: 10.25365/thesis.49651
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-23724.01724.446374-3

Link zu u:search

Abstract in German

Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein Abschnitt des MULTH-Glossars, zum Thema Sprache des Risikomanagement im Bezug auf Katastrophen um die serbische Sprache erweitert. Im Zuge dessen wurde quantitativ anhand der benutzten Quellen analysiert, ob im serbischen Sprachraum Fachterminologie zu diesem Thema besteht und welche Organe sich damit befas-sen. Ausgangspunkt für die Erweiterung um diese Sprache sind die zunehmenden Katastro-phenereignisse in Serbien, die aufgrund mangelnder Vorbereitung negative Auswirkungen auf das Land und seine Bewohner haben und deswegen für Schadensminderung beziehungsweise effizienteres Risikomanagement Zusammenarbeit und in weiterer Folge Kommunikation mit internationalen Organisationen erfordern. Die Analyse zeigt, dass nationale und internationale Institutionen sowie auch die wis-senschaftliche Gemeinschaft an der Ausarbeitung der Terminologie arbeitet. Rund ein Drittel der Terminologie aus diesem Fachgebiet kann in Texten, welche in Zusammenarbeit mit in-ternationalen Organisationen entstanden sind, gefunden werden und etwa 50% der Termino-logie werden durch andere für terminologische Recherchen relevante beziehungsweise bevor-zugte Quellen zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter in Deutsch

MULTH-Glossar / Risikomanagement / Katastrophe / Fachterminologie / Katastrophenereig-nis / internationale Organisation / quantitative Analyse / Schadensminderung

Abstract in English

Within the framework of this paper, a section of the MULTH-glossary, a glossary for disaster risk management, was translated into Serbian language. Additionally, a quantitative analysis of the sources used for preparing the Serbian translation was performed in order to ascertain the inventory of the technical terminology in the Serbian language. This led as well to the question about the actors working on terminology about disaster risk management. The motives for adding another language to the glossary were the natural disaster events that happened to Serbia and caused serious consequences to the national economy due to defi-cient preparation. This fact calls for a more efficient risk management and collaboration with international organizations and as a consequence for communication. -126- The analysis showed that national and international institutions work on terminology in this field and so does the scientific community. A third of the sources used for the glossary entries were found in texts written in collaboration with international organizations. Another 50% of the terminology was found in sources preferred by researchers.

Schlagwörter in Englisch

MULTH-glossary / disaster risk management / technical terminology / disaster event / inter-national organisations / quantitative analysis / disaster risk reduction

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Milosevic, Sandra
Title: Erweiterung des MULTH-Glossars um die serbische Sprache
Subtitle: Analyse der serbischen Terminologie zum Thema Risikomanagement
Umfangsangabe: 126 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Zentrum für Translationswissenschaft
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Übersetzen Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Französisch
Publication year: 2017
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Budin, Gerhard
Assessor: Budin, Gerhard
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.10 Sprache in Beziehung zu anderen Bereichen der Wissenschaft und Kultur
AC Number: AC15199971
Item ID: 49651
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)