Universitätsbibliothek Wien

Wasserbauliche Infrastruktur und Wassermanagement in Musawwarat es-Sufra in kuschitischer Zeit

Scheibner, Thomas (2017) Wasserbauliche Infrastruktur und Wassermanagement in Musawwarat es-Sufra in kuschitischer Zeit.
Dissertation, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Zach, Michael

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (216Mb)
DOI: 10.25365/thesis.49252
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-28779.10345.190252-8

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Arbeit behandelt die kuschitische wasserbauliche Infrastruktur von Musawwarat es-Sufra sowie ihre ökologischen, technologischen und sozioökonomischen Aussagemöglichkeiten. Mit den Befunden aus Musawwarat wird das bislang umfangreichste Spektrum wasserbaulicher Installationen vorgestellt, das von einem Fundplatz aus kuschitischer Zeit bekannt ist. Auf der Grundlage einer näherungsweisen Rekonstruktion der wasserhaushaltrelevanten antiken ökologischen Rahmenbedingungen im Hinterland des Niltals werden die Notwendigkeit und Bedeutung des kuschitischen Wassermanagements in Gebieten wie der Keraba hergeleitet. Die in Musawwarat nachgewiesenen Komponenten der wasserbaulichen Infrastruktur werden funktional kategorisiert, in den Gesamtzusammenhang des lokalen Wasserversorgungssystems eingeordnet und hinsichtlich ihrer chronologischen Stellung im Kontext des Fundplatzes untersucht. Technologische und sozioökonomische Aspekte der Wasserbereitstellung und -nutzung im Hinterland des Reiches von Kusch werden mit Bezug auf die naturräumliche Ausstattung diskutiert.

Schlagwörter in Deutsch

Musawwarat es-Sufra / Reich von Kusch / Sudan / Afrika / Archäologie / Wasserbau / Wassermanagement / Ökologie

Abstract in English

The importance of water management and the creation of a reliable water supply within the Kushite hinterland of the Nile valley, e. g. in the Keraba, is illustrated in this thesis through a reconstruction of ancient ecological conditions in relation to natural water resources. From this basis, the Kushite hydraulic infrastructure of Musawwarat es Sufra and its ecological, technological and socio-economic significance, are revealed. The components of the ancient hydraulic infrastructure identified at Musawwarat are positioned within a chronological framework and functionally categorised within the local water supply system. Technological and socio-economic aspects of water provisioning and water utilisation are considered in relation to the existing environmental conditions. The evidence collected from Musawwarat is used to illuminate the most comprehensive range of hydraulic installations identified to date at a Kushite site.

Schlagwörter in Englisch

Musawwarat es-Sufra / Kingdom of Kush / Sudan / Africa / archaeology / hydraulic infrastrcture / water management / ecology

Item Type: Hochschulschrift (Dissertation)
Author: Scheibner, Thomas
Title: Wasserbauliche Infrastruktur und Wassermanagement in Musawwarat es-Sufra in kuschitischer Zeit
Umfangsangabe: xv, 405 Seiten, 29 gefaltete Blätter : Illustrationen, Karten
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Dr.-Studium der Philosophie Afrikanistik
Publication year: 2017
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Zach, Michael
Assessor: Zach, Michael
2. Assessor: Lohwasser, Angelika
Classification: 15 Geschichte > 15.15 Archäologie
15 Geschichte > 15.26 Alter Orient, Nordafrika
15 Geschichte > 15.92 Afrika südlich der Sahara
AC Number: AC14483804
Item ID: 49252
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)