Universitätsbibliothek Wien

Error analysis - written work of final year mainstream vs. CLIL students

Mathe, Christina (2017) Error analysis - written work of final year mainstream vs. CLIL students.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Dalton-Puffer, Christiane

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1476Kb)
DOI: 10.25365/thesis.49033
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-20780.10436.147460-1

Link zu u:search

Abstract in English

The aim of this thesis is to find evidence of the positive impact of CLIL instruction on the L2 writing competence of students. The author’s main idea is to compare the lexico-grammar in the essays of CLIL and mainstream (non-CLIL) students using the method of error analysis. In the first part of this thesis the theoretical and historical background of CLIL and error analysis in the field of SLA are explored. In the empirical part of the thesis errors committed by the two learner groups are categorized, documented, compared and interpreted. The results obtained in the analysis were quite unexpected as the frequency of errors committed by both learner groups is almost identical, whereas the type of errors and the quality of the exams vary immensely.

Schlagwörter in Englisch

Error Analysis / CLIL / SLA / Writing Competence / L2

Abstract in German

In dieser Diplomarbeit wird versucht, den positiven Einfluss von CLIL auf die schriftliche Sprachkompetenz in der Zweitsprache (Englisch) von SchülerInnen nachzuweisen. Die zentrale Idee ist es, schriftliche Maturaarbeiten von CLIL und Mainstream - SchülerInnen mithilfe von Error Analysis (linguistische Methode um Fehler zu analysieren) zu vergleichen. Im ersten Teil dieser Arbeit wird der theoretische und historische Hintergrund von CLIL und Error Analysis erörtert. Im empirischen Teil dieser Diplomarbeit werden die identifizierten Fehler der beiden Gruppen kategorisiert, dokumentiert, verglichen und interpretiert. Schlussendlich zeigt sich, dass die Anzahl der Fehler der unterschiedlichen SchülerInnnengruppen nahezu ident ist, während die Qualität der Fehler und damit der gesamten schriftlichen Arbeiten stark divergiert.

Schlagwörter in Deutsch

Fehleranalyse / CLIL / SLA / Zweitsprache

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Mathe, Christina
Title: Error analysis - written work of final year mainstream vs. CLIL students
Umfangsangabe: v, 122 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Mathematik
Publication year: 2017
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Dalton-Puffer, Christiane
Assessor: Dalton-Puffer, Christiane
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.23 Mehrsprachigkeit
AC Number: AC15100250
Item ID: 49033
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)