Universitätsbibliothek Wien

Das Erleben im Yoga. Auf den Spuren von Flow und Achtsamkeit

Beyrl, Matthias (2017) Das Erleben im Yoga. Auf den Spuren von Flow und Achtsamkeit.
Diplomarbeit, University of Vienna. Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
BetreuerIn: Ley, Clemens

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1427Kb)
DOI: 10.25365/thesis.48719
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-18519.57448.520761-9

Link zu u:search

Abstract in German

Ziel dieser Diplomarbeit war es, einen Einblick in das Erleben im Yoga unter gewissen Aspekten zu gewähren. So wurde die Yoga-Praxis unter dem Licht des psychologischen Phänomens Flow und dem buddhistischen Konzept der Achtsamkeit betrachtet. Dem theoretischen Teil der Arbeit, welcher eine umfassende Basis für die spätere Analyse bietet, folgte eine qualitative Erhebung. Dazu wurden sechs Yogierende, unter ihnen ein Mann und fünf Frauen, mithilfe eines leitfadengestützten Interviews befragt. Diese führten erst eine für sie gewöhnliche Yoga-Einheit durch und trafen sich anschließend zu einem Gespräch. Die daraus entstandenen Daten wurden dann analysiert. Dazu wurde als erste Stufe eine Einzelfallanalyse durchgeführt und darauffolgend die Qualitative Inhaltsanalyse von Mayring (2010) angewandt, durch welche insgesamt 14 Kategorien und sieben Unterkategorien aus dem transkribierten Rohmaterial erarbeitet wurden. Im Anschluss wurde dies dann mit Csikszentmihalyi und Jacksons (2000) Komponenten von Flow und einigen Studien zum gleichen Thema in Beziehung gesetzt. Des Weiteren wurde die gefilterte Datenmenge mit Kabat-Zinns (2001) Grundfaktoren der Achtsamkeit verglichen und versucht, Rückschlüsse auf die Erhebung im Yoga zu ziehen. Daraus resultierte, dass Flow im Yoga durchaus einen Zugang findet und die untersuchten Personen imstande waren, diesen zu erleben. In Hinsicht auf Achtsamkeit waren die Resultate allerdings nicht ganz klar. Zwar konnten die Befragten teilweise achtsame Konzepte anwenden, doch ließen sie einige bedeutsame Prinzipien unberücksichtigt. Achtsamkeit fand daher eher in der, den Körperhaltungen folgenden, Meditationsphase ihre Anwendung.

Schlagwörter in Deutsch

Yoga / Flow / Achtsamkeit

Abstract in English

The aim of this thesis was to provide an insight into the experience of yoga under certain aspects. Thus, the yoga practice was linked to the psychological phenomenon of flow and the Buddhist concept of mindfulness. The theoretical part of the work, which provides a broad basis for the later analysis, is followed by a qualitative survey. Therefore, six yogis, among them a man and five women, were interviewed by means of a guided interview. They first performed a yoga session common to them and then met for a conversation about the topic. The generated data was then analyzed. For this purpose, a case by case analysis was first implemented, which was then followed by a Qualitative Inhaltsanalyse of Mayring (2010), with a total of 14 categories and seven subcategories emerging from the transcribed raw material. Subsequently, this was related to Csikszentmihalyi and Jackson’s (2000) components of flow and to some studies on the same subject. Furthermore, the filtered data was compared with Kabat-Zinn’s (2001) basic factors of mindfulness in order to draw conclusions on the survey in yoga. As a result, flow could gain access through yoga and the participants were able to experience it. However, the results were not that clear when it came to mindfulness. In fact, the interviewees could partly apply mindful concepts, but they did not consider some other important principles. Hence, mindfulness could rather be applied in the meditation phase which was following the body postures.

Schlagwörter in Englisch

Yoga / Flow / Mindfulness

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Beyrl, Matthias
Title: Das Erleben im Yoga. Auf den Spuren von Flow und Achtsamkeit
Umfangsangabe: 128 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Bewegung und Sport UF Psychologie und Philosophie
Publication year: 2017
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Ley, Clemens
Assessor: Ley, Clemens
Classification: 76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.11 Sportsoziologie, Sportpsychologie
08 Philosophie > 08.99 Philosophie: Sonstiges
77 Psychologie > 77.99 Psychologie: Sonstiges
AC Number: AC14496952
Item ID: 48719
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)