Universitätsbibliothek Wien

Under the microscope: CLIL teaching materials for biology

Floimayr, Theresa (2009) Under the microscope: CLIL teaching materials for biology.
Diplomarbeit, Universität Wien. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Smit, Ute

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (9Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29501.93026.951659-4
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29501.93026.951659-4

Link zu u:search

Abstract in Englisch

CLIL Biology – Analysis and Evaluation of teaching materials: Content and Language Integrated Learning (CLIL) is one of the most recent and most innovative phenomena in education at the moment. The methodological principles of CLIL teaching are not yet completely established. Therefore, CLIL teaching materials development influenced by the methodology of the teaching approach is also still in its infancy. At present, CLIL is certainly a rather time-consuming approach for teachers to take, which is probably one of the reasons why it is not practised more frequently. In this thesis, a theoretical analysis and evaluation of the CLIL teaching materials Cross-Curriculum Creativity – Biology (Books 1-4) (Fierling & Machotka 2008) was carried out. These textbooks are intended to be used to teach Biology in English. They follow the Austrian curriculum for Biology for the first form of secondary education (i.e. for children aged ten to twelve). Overall, the examination showed that the books which I analysed are a good basis for CLIL teachers who intend to teach Biology in English in Austria. However, there are some newer methodological aspects of CLIL which are not reflected in the materials (communication and interactive activities, contact with nature, experiments and observation methods, more suitable language support). My materials evaluation furthermore affirmed that more research towards a common CLIL methodology will need to be carried out in the next few years in order to make CLIL more accessible for teachers.

Schlagwörter in Englisch

CLIL / teaching / approach / materials / development / evaluation / analysis / Biology

Abstract in Deutsch

CLIL Biologie – Analyse und Evaluation von Schulbüchern Content and Language Integrated Learning (CLIL) ist derzeit eine der innovativsten Unterrichtsmethoden des Bildungswesens. Dem Fremdsprachenlernen soll in CLIL mehr Sinnhaftigkeit verliehen werden, da die Fremdsprache durch die Verwendung von relevanten Inhalten gelernt wird. Die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien für CLIL, die sehr stark von der Methodik einer Unterrichtsmethode abhängt, steckt allerdings noch in ihren Kinderschuhen. Der damit verbundene Mehraufwand für LehrerInnen ist sicherlich einer der Gründe dafür, dass sich CLIL im Unterricht noch nicht mehr durchgesetzt hat. Die vorliegende Diplomarbeit befasste sich mit der Analyse und der Evaluation eines dieser CLIL Materialien, Cross-Curriculum Creativity – Biology (Books 1-4) (Fierling & Machotka 2008). Diese vier Schulbücher wurden für den englischsprachigen Biologieunterricht in Anlehnung an den österreichischen Lehrplan für die 1.Klasse der Sekundarstufe (10-12 Jahre alte Schüler) entwickelt. Kriterien für die Analyse und Evaluation der Schulbücher wurden für die genauere Untersuchung entwickelt. Diese Untersuchung der Schulbücher zeigte, dass die Materialien für BiologielehrerInnen in Österreich, die ihren Unterricht gerne in CLIL auf Englisch halten würden eine gute Basis darstellen. Allerdings gibt es einige methodische Aspekte von CLIL, die nicht in den Materialien reflektiert sind (Kommunikation und interaktive, Kontakt zur Natur, Experimente und Beobachtungsmethoden, mehr sprachliche Unterstützung) Meine Evaluation der Unterrichtsmaterialien Cross-Curriculum Creativity – Biology (Books 1-4) hat weiters ergeben, dass in den nächsten Jahren mehr Forschungsarbeit im Hinblick auf eine generelle Methodik von CLIL geleistet werden muss, damit CLIL für LehrerInnen besser zugänglich wird, die an diesem neuen Unterrichtsstil interessiert sind.

Schlagwörter in Deutsch

CLIL / Unterrichtsmethode / Schulbücher / Entwicklung / Unterrichtsmaterialien / Fremdsprachenlernen / Evaluation / Analyse / Biologie

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Floimayr, Theresa
Titel: Under the microscope: CLIL teaching materials for biology
Untertitel: an analysis and evaluation of an Austrian textbook for 10-year olds
Umfangsangabe: 218 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2009
Sprache: eng ... Englisch
BetreuerIn: Smit, Ute
BeurteilerIn: Smit, Ute
Klassifikation: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.49 Angewandte Sprachwissenschaft: Sonstiges
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.00 Sprach- und Literaturwissenschaft: Allgemeines
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.24 Gruppensprachen, Fachsprachen, Sondersprachen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.41 Sprachdidaktik
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.43 Zweitsprachenerwerb
AC-Nummer: AC07658590
Dokumenten-ID: 4806
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)