Universitätsbibliothek Wien

Teaching and learning of pre-school English in Austria

Ehrenweber, Laura (2017) Teaching and learning of pre-school English in Austria.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Smit, Ute

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1858Kb)
DOI: 10.25365/thesis.47343
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30445.42829.298066-4

Link zu u:search

Abstract in English

The diploma thesis “Teaching and learning of pre-school English in Austria: beliefs and attitudes of parents and teachers” investigates whether early language learning (ELL) at pre-school age is reasonable, taking into account arguments of various scientific fields including philology, psychology, pedagogics and neurology. A second intention is to find out whether teachers and parents of children attending an Austrian kindergarten support English language learning at pre-school age and if so, why. Definitions will be provided at the beginning of this paper. Then, arguments about the physical, psychological and linguistic development of children will be presented. The paper will provide a general introduction to the scientific field of ELL, analyze the aims, and examine the most popular existing methods of ELL. Next, the influence of the L1 on the learning of the L2 is discussed. Finally, the critical age hypothesis will be explained. This theory will then be incorporated into my empirical research which is a comparative case study that consists of two parts. First, the quantitative research part was completed through the use of an information-gathering questionnaire which was distributed to parents of children attending both a private playschool in Upper Austria and a public playschool in Lower Austria. The intention was to get information on the diverse attitudes of the parents, such as their motivation for letting their children learn English at a very young age, and their beliefs about a critical age hypothesis or preferred methods for ELL. The second part of the research consists of interviews with two pre-school English teachers. Two semi-structured interviews were performed which intended to examine and compare the teachers’ attitudes towards ELL, motivation for teaching English to pre-schoolers and favorite methods used for English language teaching. The content of the interviews is evaluated with the help of the qualitative content analysis model (Mayring 2010).

Schlagwörter in Englisch

pre-school English / Austria / teachers / parents / personal attitudes

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit “Teaching and learning of pre-school English in Austria: beliefs and attitudes of parents and teachers” soll primär die Einstellungen von Eltern und LehrerInnen zum Englischerwerb im Kindergartenalter in Österreich unter dem Aspekt der Wichtigkeit und Sinnhaftigkeit des sehr frühen Fremdsprachenerwerbs untersuchen. Der erste Teil der Diplomarbeit bietet eine Darlegung der bereits vorhandenen Literatur über frühes Fremdsprachenlernen. Hierbei wird im speziellen die geistige Kapazität von Kindern beschrieben, welche als Grundlage für den Fremdsprachenerwerb dient. Des Weiteren sollen die Ziele des frühen Englischlernens erläutert werden, als auch die populärsten Methoden. Anschließend erfolgt eine Überleitung dazu, wie die bereits vorhandene Muttersprache das Fremdsprachenlernen beeinflusst. Eine ebenso wichtige Rolle spielt die Frage, ob es eine kritische Altersgrenze gibt, ab welcher der Fremdsprachenerwerb schwieriger wird oder ab welcher man sogar die Fremdsprache nicht mehr auf einem „Native-Speaker-Level“ erwerben kann. Im zweiten Teil der Diplomarbeit folgt die Analyse und Interpretation der empirischen Forschung. Diese fokussiert die Einstellungen und Werte, welche die Eltern und LehrerInnen der untersuchten Kindergartenkinder in Österreich vertreten. Diese vertretenen Werte sollen anschließend mit der bereits im ersten Teil der Diplomarbeit dargelegten Literatur abgeglichen werden, um festzustellen, ob die Wünsche der Eltern und die Vorhaben der LehrerInnen erfüllbar beziehungsweise realistisch sind.

Schlagwörter in Deutsch

Kindergarten / Englisch / LehrerInnen / Eltern / Österreich

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Ehrenweber, Laura
Title: Teaching and learning of pre-school English in Austria
Subtitle: beliefs and attitudes of parents and teachers
Umfangsangabe: 98 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Psychologie und Philosophie
Publication year: 2017
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Smit, Ute
Assessor: Smit, Ute
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.23 Mehrsprachigkeit
81 Bildungswesen > 81.73 Vorschulerziehung
AC Number: AC14530454
Item ID: 47343
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)