Universitätsbibliothek Wien

Externalizing pain

Huber, Waltraud (2017) Externalizing pain.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Kennedy, Melissa

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (643Kb)
DOI: 10.25365/thesis.46773
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-13168.07017.126761-3

Link zu u:search

Abstract in English

This thesis explores the connection between shame and violence in three US-American young adult novels. It argues that the violent behavior of the male protagonists is caused by feelings of shame or by the fear of experiencing this painful emotion. The novels discussed in this thesis are Breathing Underwater by Alex Flinn, Dear Life, You Suck by Scott Blagden and Tyrell by Coe Booth. These narratives, which are written from the perspective of the male protagonists, allow the reader to access their thoughts and feelings and to draw conclusions about the motivations for their violent behavior. The aim of this thesis is to find out why and under what circumstances young men resort to violence. In order to do so, it employs findings from psychology and gender studies and applies them to the literary analysis of the selected young adult novels.

Schlagwörter in Englisch

Young adult literature / Violence / Shame / Masculinity

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von Scham und Gewalt in drei Werken der US-amerikanischen Jugendliteratur. Die drei Romane, mit der sich diese Diplomarbeit befasst, sind Breathing Underwater von Alex Flinn, Dear Life, You Suck von Scott Blagden und Tyrell von Coe Booth. Diese Werke, die aus Sicht der männlichen Ich-Erzähler Einblick in das Gedanken-und Gefühlsleben der Protagonisten geben, werden einer literarischen Analyse unterzogen, die Erkenntnisse aus Psychologie und Genderforschung berücksichtigt. Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, warum und unter welchen Umständen junge Männer gewalttätig werden. Die Analyse der fiktiven Charaktere gibt Aufschluss darüber, wodurch das Verhalten der Protagonisten beeinflusst wird und inwiefern Gefühle der Scham dazu beitragen, dass sie in zwischenmenschlichen Konflikten Gewalt anwenden.

Schlagwörter in Deutsch

Jugendliteratur / Gewalt / Scham / Männlichkeit

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Huber, Waltraud
Title: Externalizing pain
Subtitle: male violence as a behavioral response to shame in selected young adult novels
Umfangsangabe: 85 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Italienisch
Publication year: 2017
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Kennedy, Melissa
Assessor: Kennedy, Melissa
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.93 Literarische Stoffe, literarische Motive, literarische Themen
AC Number: AC14510326
Item ID: 46773
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)