Universitätsbibliothek Wien

Mental Accounting und Steuerehrlichkeit in Abhängigkeit verschiedener(Steuer-)Konten

Czernoch, Nina (2017) Mental Accounting und Steuerehrlichkeit in Abhängigkeit verschiedener(Steuer-)Konten.
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Psychologie
BetreuerIn: Kirchler, Erich

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (7Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-24618.56580.945265-2
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-24618.56580.945265-2

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Studie soll zu einem genaueren Verständnis der Beziehung von Mental Accounting und Steuerhinterziehung beitragen, da laut Literatur ein Zusammenhang darin besteht, dass Personen, die kein Mental Accounting praktizieren (integrieren) eher zu unehrlichem Steuerverhalten neigen, als Personen die Mental Accounting praktizieren (separieren). Ziel war eine Studie zu entwerfen, bei welcher ProbandInnen über verschiedene Versuchsbedingungen hinweg entweder zum Integrieren beziehungsweise zum Separieren der Umsatz- und Einkommenssteuer gebracht wurden. Infolgedessen wurde ein computergestütztes Setting entworfen, in dem StudentInnen sich in die Lage eines Geschäftsinhabers beziehungsweise einer Geschäftsinhaberin hineinversetzen sollten und selbst entscheiden konnten wie viel der Steuer sie ans Finanzamt abgeben wollten. Anhand des gewählten Betrages wurde die Steuerehrlichkeit gemessen. Es gab drei Versuchsbedingungen die sich bezüglich der Kontenart und Anzahl der Konten unterschieden. Diese drei Konditionen wurden in Hinblick auf Mental Accounting und Steuerehrlichkeit auf Unterschiede verglichen. Es konnten keine signifikanten Unterschiede zwischen den einzelnen Bedingungen festgestellt werden. Kritisiert wird, dass in der Studie Integration und Separation als psychologische states und nicht als traits gesehen werden und ein experimentelles Design deshalb zu keinen signifikanten Ergebnissen führt. Unabhängig davon bedarf es weiterer Forschung und anderer Designs um die Frage zu klären, ob eigene Steuerkonten zu Separation der Steuern und in weiterer Folge zu erhöhter Steuerehrlichkeit führen könnten.

Schlagwörter in Deutsch

Mental Accounting / Integration / Separation / Steuerehrlichkeit / Umsatzsteuer / Einkommenssteuer / Steuerkonten

Schlagwörter in Englisch

Mental Accounting / Integration / Separation / Compliance / VAT / Income Tax / accounts

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Czernoch, Nina
Title: Mental Accounting und Steuerehrlichkeit in Abhängigkeit verschiedener(Steuer-)Konten
Umfangsangabe: VI, 89 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Psychologie
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Psychologie
Publication year: 2017
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Kirchler, Erich
Assessor: Kirchler, Erich
Classification: 77 Psychologie > 77.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
AC Number: AC13704911
Item ID: 45954
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)