Universitätsbibliothek Wien

Faszination Musik: Eine qualitative Studie zum methodisch-didaktischen Einsatz von Musik im Sportunterricht durch Sportlehrkräfte

Lahmer, Julia (2017) Faszination Musik: Eine qualitative Studie zum methodisch-didaktischen Einsatz von Musik im Sportunterricht durch Sportlehrkräfte.
Diplomarbeit, University of Vienna. Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
BetreuerIn: Kolb, Michael

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1386Kb)
DOI: 10.25365/thesis.45929
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-24618.19020.249452-3

Link zu u:search

Abstract in German

Folgende Arbeit untersucht die Musiknutzung von Sportlehrkräften im Sportunterricht. Es soll herausgefunden werden, warum, wofür und wie Musik im Schulfach „Bewegung und Sport“ eingesetzt wird. Im ersten Teil wird der theoretische Hintergrund zu diesem Thema präsentiert. Neben den wichtigsten musikalischen Parametern werden ein kurzer Abriss zur Verknüpfung von Bewegung und Musik in der Sportgeschichte und der aktuelle Forschungsstand dargestellt. Auch werden, auf Basis der Literaturrecherche, mögliche Funktionen und methodisch-didaktischen Hinweise zur Musiknutzung im Unterricht genauer erläutert. Der zweite Teil der Arbeit bildet die qualitative Studie, die an die eben erwähnten Bereiche anknüpft und diese erweitern sollte. Es wurden acht Expertinnen und Experten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu Musik im Sportunterricht befragt. Die Hauptintention war es, aus ihrer Expertise methodisch-didaktische Prinzipien für Sportlehrkräfte abzuleiten, die den Umgang mit Musik erleichtern sollten. Die Ergebnisse weisen auf, dass das Musikverständnis der Befragten sehr unterschiedlich ist und daher auch der Musikeinsatz im Sportunterricht von Person zu Person sehr individuell gestaltet wird. Dennoch zeigen die Erfahrungen, dass die Schülerinnen und Schüler durchaus positiv auf dieses Medium reagieren und die Musik hauptsächlich als externer Motivator fungiert, sofern Musikstücke beziehungsweise Musikgenres verwendet werden, die den Bedürfnissen der Kindern und Jugendlichen entsprechen.

Schlagwörter in Deutsch

Musiknutzung / Sportunterricht / Methodik-Didaktik

Abstract in English

The following thesis examines the usage of music in sport lessons by physical education teachers. It shall be discovered in which manners and circumstances, as well as for what reason music is used in named subject. The first part contains theoretical background of this topic. Additionally to the most relevant musical parameters, a brief summary of the link between sports and music in history and also the current state of research, are presented. The use of music in the classroom on basis of literature research, possible functions and methodological and didactical notes are explained in detail. The second part of the thesis consists of the qualitative study, which is linked to and extends the topics mentioned above. Eight experts were questioned about their experience with the usage of music in sport lessons. The main objective was to use their expertise to derive methodological and didactical principles for sport teachers to simplify the usage of music. The results show that the interviewees' comprehension of music is noticeably distinct from one another and that the usage of music in lessons is arranged individually. Nevertheless, the experience shows that pupils respond positively to the medium of music, as it acts as an additional motivator, as long as the choice of tune and genre correspond to the desires of children and adolescents.

Schlagwörter in Englisch

usage of music / physical education / methodology

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Lahmer, Julia
Title: Faszination Musik: Eine qualitative Studie zum methodisch-didaktischen Einsatz von Musik im Sportunterricht durch Sportlehrkräfte
Umfangsangabe: 164 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Spanisch UF Bewegung und Sport
Publication year: 2017
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Kolb, Michael
Assessor: Kolb, Michael
Classification: 76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.19 Sportarten: Sonstiges
24 Theater, Film, Musik > 24.15 Tanzkunst, Bewegungskunst
AC Number: AC13668930
Item ID: 45929
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)