Universitätsbibliothek Wien

Der Schuh in der Kunst am Beispiel von Birgit Jürgenssen

Stania, Ainaru Margarethe (2008) Der Schuh in der Kunst am Beispiel von Birgit Jürgenssen.
Diplomarbeit, Universität Wien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Hammer-Tugendhat, Daniela

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (10Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30410.01703.693064-0
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30410.01703.693064-0

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

„Der Schuh in der Kunst des 21. Jahrhunderts“ stellte den Anfangspunkt in der wissenschaftlichen Recherchen dar, die zu aller erst zu weit gefasst war, da sich beim Versuch der Einordnung und Kategorisierung des Schuhs sich sofort einige Probleme einstellten: Der Schuh lässt sich nur nach bestimmten Aspekten einteilen. Diese sind so vielfältig, dass selbst einem einzigen Schuhkunstwerk mehrere zugeordnet werden können. Somit wurde die Entscheidung getroffen anhand der Künstlerin Birgit Jürgenssen das Thema exemplarisch zu analysieren und Ergebnisse zu präsentieren. Sie hat sich in einer Werkgruppe in den Jahren 1973 bis 1976 intensiv mit dem Schuh auseinandergesetzt, sowohl zeichnerisch, fotografisch als auch plastisch. Eingangs wird die Künstlerin und ihre Arbeitsweise vorgestellt, ihr geschichtlicher und kunstgeschichtlicher Kontext beleuchtet und anschließen werden in einem beschreibenden Teil einige ausgewählte Arbeiten besprochen. Aufgezeigt werden soll, dass die Künstlerin Birgit Jürgenssen sich einiger Motive bedient, die sie stets wiederholen und variieren wird. Hernach werden die Arbeiten der jungen Künstlergruppe Bildkombinat Bellevue sowie des serbischen Künstlers Dejan Kaludjerovič vorgestellt, die jeweils einen differenten Zugang zum Schuh haben und neue Aspekte einbringen. Weiters werden für die Antwort auf die Forschungsfrage, die sich grundsätzlich der Aufgabe der Arbeit mit Schuhen durch die Künstlerin Jürgenssen widmet, mögliche Gründe angeführt und eine vorläufige Bestandsaufnahme gestellt. Das Warum des Arbeitens mit Schuhen wird ebenso behandelt wie versucht wird, eine plausible Erklärung dafür zu finden. Was ist dem Thema des „Schuhs in der Kunst“ inhärent oder was macht es für Künstler so attraktiv sich damit auseinanderzusetzen?

Schlagwörter in Deutsch

Schuh als Kunstwerk / Birgit Jürgenssen / feministische Position in Österreich / 20. Jahrhundert

Schlagwörter in Englisch

shoe as art work / Birgit Jürgenssen / Austrian feminist position / 20th century

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Stania, Ainaru Margarethe
Titel: Der Schuh in der Kunst am Beispiel von Birgit Jürgenssen
Umfangsangabe: III, 100 S.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2008
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Hammer-Tugendhat, Daniela
BeurteilerIn: Hammer-Tugendhat, Daniela
Klassifikation: 20 Kunstwissenschaften > 20.00 Kunstwissenschaften: Allgemeines
02 Wissenschaft und Kultur allgemein > 02.00 Wissenschaft und Kultur allgemein: Allgemeines
AC-Nummer: AC06680598
Dokumenten-ID: 452
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)