Universitätsbibliothek Wien

Effects of structural heterogeneity of floodplain forests and hydrological dynamic on bird assemblages: a case study from the Donau-Auen National Park (Eastern Austria)

Adrion, Lilith (2016) Effects of structural heterogeneity of floodplain forests and hydrological dynamic on bird assemblages: a case study from the Donau-Auen National Park (Eastern Austria).
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Lebenswissenschaften
BetreuerIn: Schulze, Christian H.

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (3541Kb)
DOI: 10.25365/thesis.43627
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-15480.58057.171363-8

Link zu u:search

Abstract in English

Bird assemblages are influenced by forest structure and landscape elements, which are very diverse in highly productive riparian forests. In this study the influence of those elements on the bird assemblage of the National Park Donau-Auen is examined. In spring 2015 the bird assemblage was surveyed three times with 5-minute point counts in 72 randomly chosen forest plots. The bird richness was higher closer to permanent water bodies. The proportion of alder in the canopy had a positive effect on bird richness and diversity. The proportion of white poplar affected the bird diversity negatively and so did the dead wood volume. These results can be explained by a positive effect of soil moisture, and a better food supply due to emerging adult aquatic insects closer to permanent water bodies. In the National Park Donau-Auen, dead wood volume may indicate former forestry sites, with low structural diversity and therefore little attraction for birds. Species turnover accounted for 90% of the beta diversity. But no relationship between the bird species composition and the habitat and landscape variables was found. Additionally, the bird species have no distinct habitat preferences. The bird assemblage of the riparian forest seems to remain stable in relation to environmental influences.

Schlagwörter in Englisch

Danube / riparian landscape / bird species richness / bird species diversity / point counts

Abstract in German

Vogelgesellschaften werden von Walstruktur- und Landschaftsmerkmalen, die in hoch produktiven Auwäldern sehr divers ausgeprägt sind, beeinflusst. In der vorliegenden Studie werden diese Einflüsse auf die Vogelgesellschaft des Nationalpark Donau-Auen untersucht. Hierfür wurden in 72 zufällig ausgewählten Waldflächen alle Vogelarten jeweils drei Mal im Frühjahr 2015 mittels 5-Minuten-Punktzählungen erhoben. Der Vogelartenreichtum nahm mit zunehmender Distanz zu Gewässern ab. Der Anteil von Erle in der Baumschicht hat einen positiven Einfluss auf Vogelartenreichtum und - diversität. Der Anteil von Weißpappel in der Baumschicht sowie das Volumen von Totholz haben einen negativen Einfluss auf die Vogelartendiversität. Diese Ergebnisse könnten dadurch erklärt werden, dass Vogelartenreichtum und -diversität auf feuchteren Flächen höher ist; dass das Nahrungsangebot (durch schlüpfende aquatische Fluginsekten) zu Gewässern hin größer wird und dass das Totholzvolumen in den vormals wirtschaftlich genutzten Flächen ein Indikator für einförmige und für Vögel unattraktive Flächen ist. Der Artenwechsel macht 90% der Beta-Diversität aus. Es konnte allerdings kein Zusammenhang zwischen den Habitat- und Landschaftsvariablen und der Vogelartenzusammensetzung gefunden werden. Die Vogelarten zeigen außerdem keine ausgeprägten Habitat Präferenzen. Die Vogelgesellschaft des im Nationalpark geschützten Donau-Auwaldes scheint Umwelteinflüssen gegenüber stabil zu sein.

Schlagwörter in Deutsch

Donau / Auwald / Vogelartenreichtum / Vogelartendiversität / Punktzählungen

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Adrion, Lilith
Title: Effects of structural heterogeneity of floodplain forests and hydrological dynamic on bird assemblages: a case study from the Donau-Auen National Park (Eastern Austria)
Umfangsangabe: 35 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Lebenswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Naturschutz und Biodiversitätsmanagement
Publication year: 2016
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Schulze, Christian H.
Assessor: Schulze, Christian H.
Classification: 42 Biologie > 42.83 Aves
42 Biologie > 42.90 Ökologie: Allgemeines
43 Umweltforschung, Umweltschutz > 43.31 Naturschutz
AC Number: AC13334687
Item ID: 43627
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)