Universitätsbibliothek Wien

Über die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein

Füchslbauer, Tina (2016) Über die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein.
Masterarbeit, Universität Wien. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: De Jong, Sara

[img] PDF-Dokument
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2172Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-20202.80812.522353-1
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-20202.80812.522353-1

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Diese Arbeit nimmt Rassismen und deren Intersektion mit Sexismen im Arbeitsfeld der Mig-rantinnen*beratung in den Fokus. Der Frage danach, welche Ausschlüsse in diesem Berufs-feld (re)produziert werden und wie Migrantinnen*beraterinnen* damit umgehen, wird durch Literaturrecherche und durch fünf Interviews mit Beraterinnen* nachgegangen. Während in der sozialarbeiterischen Fachliteratur primär entweder feministische oder rassismuskritische Zugänge zu Sozialer Arbeit diskutiert werden, werden in dieser Arbeit beide Ansätze zusammengeführt. Die Arbeit schließt so eine Forschungslücke im Bereich der Kritischen Sozialarbeits- sowie der Kritischen Migrationsforschung.

Schlagwörter in Deutsch

Feministische Sozialarbeit / Migrantinnen / Migrantinnenberatung / Rassismuskritik / Sozialarbeit

Abstract in Englisch

This thesis focuses on racism and its intersections with sexism in the field of Social Work, especially in the context of counseling services for migrant women. While literature of Social Work usually treats the topic of feminist Social Work separated from anti racist Social Work, the two aspects are brought together in this thesis. The theoretical framework therefore is postcolonial critique as well as critical literature from the field of pedagogy. For the empirical part five interviews with consultants of migrant women have been conducted. The emphasis was put on how they situate themselves in contrast to the women they work with and to the discrimination migrant women suffer from. As Social Work is part of a racist and sexist society, social workers have to position themselves clearly on the side of the marginalized and contextualize their work as political work.

Schlagwörter in Englisch

Social Work / Feminist Social Work / Anti-racism / Migration

Dokumentenart: Hochschulschrift (Masterarbeit)
AutorIn: Füchslbauer, Tina
Titel: Über die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein
Untertitel: Ein- und Ausschlüsse in der Migrantinnen*beratung und Möglichkeiten feministischen und rassismuskritischen Arbeitens
Umfangsangabe: 245 Seiten : Illustration
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Gender Studies
Publikationsjahr: 2016
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: De Jong, Sara
BeurteilerIn: De Jong, Sara
Klassifikation: 70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.99 Sozialwissenschaften allgemein: Sonstiges
AC-Nummer: AC13416184
Dokumenten-ID: 42955
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)