Universitätsbibliothek Wien

Selfies – inszeniertes Selbstbild im Zeitalter mediatisierter Verfügbarkeit

Suttner, Madeleine (2016) Selfies – inszeniertes Selbstbild im Zeitalter mediatisierter Verfügbarkeit.
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Breckner, Roswitha
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF-File - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-11459.93704.711265-0

Link zu u:search

Abstract in German

In gegenwärtigen mediatisierten Gesellschaften bietet die Teilnahme an sozialen Netzwerken vielen – nicht nur jungen – Menschen eine Möglichkeit visueller Selbstpräsentation und auch der Selbstinterpretation. Diese Arbeit hat sich das Ziel gesetzt, der Entwicklung und Präsentation des Selbst aus einem Blickwinkel alltäglicher, kommunikativer Bildhandlungen in virtuellen Räumen nachzugehen. Dies geschieht an Hand einer explorativen Untersuchung von Selfies, einer ebenso beliebten, wie weit verbreiteten Bildpraxis auf sozialen Netzwerkseiten. Im ersten Teil dieser Arbeit wird das Phänomen Selfies in klassische soziologische Theorien zur Entwicklung und Konstituierung des Selbst eingebettet und der Stand der Forschung zu aktuellen Bildpräsentationen im virtuellen Raum skizziert. Der analytisch-explorative Teil begibt sich auf die Suche nach latenten sozialen Mitteilungsgehalten in der visuellen Präsentation durch Selfies. Untersucht wird dies an Hand exemplarischer Bildanalysen eines speziellen Selfie-Genres, nämlich an „Sellotape-Selfies“. Konkret vorgenommen wird diese Analyse an drei Prototypen von Sellotapes, deren Bildinhalte mittels Segmentanalyse untersucht und interpretiert werden. Abschließend werden mögliche Rückbezüge zum gesamten Genre, bzw. Selfie-Phänomen dargestellt.

Schlagwörter in Deutsch

Selfie / Sellotape / Selbstpräsentation / mediatisierte Gesellschaft / Social Media / Konstituierung des Selbst / Bildhandeln / Segmentanalyse

Abstract in English

Social Networking offers a multitude of opportunities for visual self-presentation and self- interpretation for younger and older generations in our mediated society. This paper takes a close look at evolution and presentation of the 'Self' from an everyday life perspective of visualised communication acts in virtual surroundings. This is done by exploring the selfie phenomenon - a very popular, if not the most popular visual practice in social media nowadays. This thesis consists of three main parts. The first part puts the selfie phenomenon into the context of classical sociological theory reflecting on the evolution and constitution of the self and provides an overview of the state of research of current visualised self-presentations in virtual realities. The second part, an exploratory analysis, attempts to decode hidden meanings of selfie-presentations through 'visual segment analysis' of a special selfie-genre: the "Sellotape-selfies". The third and last part deals with possible references to the selfie-phenomenon in general.

Schlagwörter in Englisch

selfie / sellotape / visual segment analysis / visual self-presentation / visualised communication / mediates societiy

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Suttner, Madeleine
Title: Selfies – inszeniertes Selbstbild im Zeitalter mediatisierter Verfügbarkeit
Umfangsangabe: 99 Seiten : Illustrationen
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Soziologie
Publication year: 2016
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Breckner, Roswitha
Assessor: Breckner, Roswitha
Classification: 71 Soziologie > 71.99 Soziologie: Sonstiges
71 Soziologie > 71.49 Soziale Prozesse: Sonstiges
AC Number: AC13275629
Item ID: 42417
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)