Universitätsbibliothek Wien

Verteilungsgerechtigkeit im Wohnbau - die Neudefinition der sozialen Nachhaltigkeit über den Capability Ansatz

Stickler, Andrea (2016) Verteilungsgerechtigkeit im Wohnbau - die Neudefinition der sozialen Nachhaltigkeit über den Capability Ansatz.
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Reinprecht, Christoph

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1935Kb)
DOI: 10.25365/thesis.41160
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30176.94230.309264-6

Link zu u:search

Abstract in German

Sens Capability Ansatz als theoretischer Bezugsrahmen misst Nachhaltigkeit und Entwicklung nicht über menschliche Bedürfnisse oder den Lebensstandard, sondern richtet den Fokus auf die effektiven Freiheiten der Betroffenen. In der Planung bringen die entscheidenden Stellen räumliche Ordnungen hervor, die die realen Freiheiten der Akteure im Raum konditionieren. Dabei wird den betroffenen Akteuren die Entscheidungsfreiheit oftmals verwehrt. Maßnahmen werden unabhängig von den tatsächlichen Bedeutungen, die diese für die NutzerInnen haben, gesetzt. Der Hauptakzent der Arbeit liegt mithin auf einer Kritik an utilitaristischen Entscheidungen und Werturteilen in der Planung, reflektiert Maßnahmen, die unter der Prämisse der Sozialen Nachhaltigkeit laufen und plädiert für eine fundierte theoretische Grundlage zur Beurteilung von „sozialen“ Qualitäten in der Planung. Darauf aufbauend wird eine Methodologie zur Integration der theoretischen Grundlagen des Capability Ansatzes in bestehende Planungsprozesse diskutiert. Des Weiteren wird ein Versuch zur Einbettung der Perspektive in Partizipationsprozessen generell sowie im Bezug zum Wiener Wohnbau unternommen. Abschließend werden die operationalen Stärken des Capability Ansatzes in der Planung, der raumbezogenen Forschung sowie in der Nachhaltigkeitsforschung diskutiert und dargelegt, inwiefern die Perspektive des Capability Ansatzes eine sozial gerechtere Produktion von Raum ermöglichen kann.

Schlagwörter in Deutsch

Verteilungsgerechtigkeit / Wohnbau / Capability Ansatz / Soziale Nachhaltigkeit

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Stickler, Andrea
Title: Verteilungsgerechtigkeit im Wohnbau - die Neudefinition der sozialen Nachhaltigkeit über den Capability Ansatz
Umfangsangabe: 110 Seiten : Illustrationen
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Soziologie
Publication year: 2016
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Reinprecht, Christoph
Assessor: Reinprecht, Christoph
Classification: 71 Soziologie > 71.83 Wohnungspolitik
08 Philosophie > 08.38 Ethik
71 Soziologie > 71.14 Städtische Gesellschaft
AC Number: AC13073778
Item ID: 41160
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)