Universitätsbibliothek Wien

Heisenberg's Secret Religion?

Zöhrer, Dominic Sung Kwang (2016) Heisenberg's Secret Religion?
Masterarbeit, University of Vienna. Katholisch-Theologische Fakultät
BetreuerIn: Baier, Karl

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1784Kb)
DOI: 10.25365/thesis.40936
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29557.67724.400069-6

Link zu u:search

Abstract in German

Mit der endgültigen Abspaltung der romantischen Naturphilosophie von der wissenschaftlichen Naturforschung im frühen 19. Jahrhundert wurde die Naturphilosophie zu einer Frage der Weltanschauung. Aufbauend auf Goethe und Schopenhauer griff die sog. Lebensphilosophie die Materialismus- und Rationalismuskritik der Romantik auf. Auch die ökologischen Theorien und die New Age-Weltbilder des 20. Jahrhunderts setzten Elemente der romantischen Naturphilosophie fort. Die New Age-Science (Wouter J. Hanegraaff) bzw. die hier als „New Age-Szientismus“ (vgl. Olav Hammer) bezeichnete Strömung ist ein bestimmter Trend innerhalb der alternativen Spiritualität. Der Begriff „Quantenmetaphysik“ bezeichnet physikalische Interpretationen der Quantenphysik ab Ende der 1920er Jahre, aber auch diverse nicht-akademische, naturphilosophische Deutungen, die von New Age-Szientisten ab 1975 entwickelt wurden. Laut der These des Religionswissenschaftlers Olav Hammer versuchten Autoren des New Age-Szientismus die Autorität der Naturwissenschaften zur Legitimierung ihrer Weltbilder strategisch einzusetzen. Doch bereits herausragende Pioniere der Quantenmechanik wie Bohr, Pauli oder Heisenberg vertraten in öffentlichen Vorträgen und Schriften persönliche weltanschauliche Positionen, die lebensphilosophisch geprägte Motive erkennen lassen. Damit stellt sich die Frage, inwiefern ein Einfluss der lebensphilosophischen Strömung auf die weltanschauliche Haltung früher Quantenphysiker anzunehmen ist. Im kritischen Anschluss an Paul Formans externalistischen Thesen, die einen Zusammenhang zwischen dem bürgerlich-akademischen Kulturmilieu in der Weimarer Republik (1918-1933) und der Entwicklung der Quantenmechanik behaupten, werden die Einflussfaktoren der Lebensphilosophie in quantenmetaphysischen Entwürfen analysiert. Des Weiteren werden die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den weltanschaulichen Zugängen von Heisenberg und Fritjof Capra, einem führenden Repräsentanten des New Age-Szientismus, beleuchtet. Es wird gezeigt, dass die Lebensphilosophie eine anonyme und hybridisierte Fortsetzung als Quantenmetaphysik der New Age-Szientisten erfuhr. Heisenbergs Weltanschauung kam dabei eine entscheidende Brückenfunktion zu.

Schlagwörter in Deutsch

Weltbild / Naturphilosophie / Lebensphilosophie / New Age-Science / Szientismus / Werner Heisenberg / Fritjof Capra / Paul Forman

Abstract in English

With the final separation of Romantic Naturphilosophie (natural philosophy) from the scientific study of nature in the early 19th century, Naturphilosophie became a matter of worldview. Building on Goethe and Schopenhauer the so-called Lebensphilosophie (life philosophy) took up the criticism of the Romanticists against materialism and rationalism. Furthermore, the ecological theories and New Age-worldviews of the 20th century also resumed elements of Romantic Naturphilosophie. The stream of “New Age-Science“ (Wouter J. Hanegraaff) or, as it will be referred to here, “New Age-scientism” (cf. Olav Hammer) is a specific trend within alternative spirituality. The term „quantum metaphysics“ denotes physical interpretations of quantum physics starting from the late 1920s as well as diverse non-academic, natural philosophical interpretations developed by New Age-scientists from 1975 onwards. According to historian of religion Olav Hammer, the authors of New Age-scientism strategically aimed to utilize the authority of natural sciences for legitimizing their worldviews. However, already outstanding pioneers of quantum mechanics such as Bohr, Pauli and Heisenberg advocated their personal worldviews in public lectures and publications that exhibit motives influenced by Lebensphilosophie. Thus, the question arises, to what extent any influence of this stream of thought on the mindset of early quantum physicists can be assumed. Based on a critical approach toward Paul Forman’s externalist theses, which postulate a correlation between the bourgeois-academic milieu of the Weimar Republic (1918-1933) and the development of quantum mechanics, the factors of influence from Lebensphilosophie in quantum metaphysical conceptions are analyzed. Furthermore, the similarities and differences between the worldviews of Heisenberg and Fritjof Capra, a leading representative of New Age-scientism, are presented. It will be demonstrated that Lebensphilosophie has undergone an anonymous and hybridized continuation in the form of the quantum metaphysics of New Age-scientism. In that process, Heisenberg’s worldview came to have a crucial bridging function.

Schlagwörter in Englisch

Worldview / Naturphilosophie/ Lebensphilosophie / New Age-Science / scientism / Werner Heisenberg / Fritjof Capra / Paul Forman

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Zöhrer, Dominic Sung Kwang
Title: Heisenberg's Secret Religion?
Subtitle: "Quantenmystik" als anonyme Lebensphilosophie
Umfangsangabe: 232 Seiten
Institution: University of Vienna
Faculty: Katholisch-Theologische Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Religionswissenschaft
Publication year: 2016
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Baier, Karl
Assessor: Baier, Karl
Classification: 11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.99 Theologie, Religionswissenschaft: Sonstiges
AC Number: AC13229811
Item ID: 40936
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)