Universitätsbibliothek Wien

Das Wirkungsspektrum der Trilogos-PsyQ-Methode auf die Komponenten der Gesundheit,den Kohärenzsinn und die Stressverarbeitung

Höck, Eva Christina (2016) Das Wirkungsspektrum der Trilogos-PsyQ-Methode auf die Komponenten der Gesundheit,den Kohärenzsinn und die Stressverarbeitung.
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Psychologie
BetreuerIn: Weber, Germain

[img] PDF-Dokument
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (3825Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30219.52695.674759-9
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30219.52695.674759-9

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Ziel: Diese Pilotstudie prüfte die Wirksamkeit der ersten Stufe des Lehrgangs Im Kontakt mit der inneren Stimme. Die praktische Relevanz wurde für die vier Konstrukte Kohärenzsinn, gesundheitsbezogene Lebensqualität, Stressverarbeitung und religiös-spirituelles Befinden herausgearbeitet. Bei gegebenen Effekten wäre eine Implementierung der TPM in die klinische Praxis, als Präventionsmaßnahme und im Rahmen von Gesundheitsförderung denkbar. Die vorliegende Arbeit möchte zudem Anregungen für zukünftige Forschung zur Trilogos-PsyQ-Methode geben. Methode: Das Design des Zweigruppen-Pre-Posttest-Plans umfasste eine Untersuchungs- und eine Kontrollbedingung. Die Untersuchungsgruppe nahm an der Intervention teil, bei der der Lehrgangsinhalt des Buches zu spirituellen Inhalten und Meditationen zu erarbeiten war. Die Kontrollgruppe wurde ohne Durchführung der Intervention untersucht. Insgesamt beteiligten sich 78 erwachsene Freiwillige an der Studie. Die Kontrollgruppe unterlag einer Parallelisierung, um die interne Validität zu erhöhen. Ergebnisse: Die Wirksamkeit der Intervention konnte für die Positiv-Strategien (POS 2) der Stressverarbeitung (SVF-120) festgestellt werden. Diese weisen mit einem mittelgroßen Effekt (d = 0.62) auf Tendenzen zur Ablenkung von einer Belastung bzw. zur Hinwendung auf positive Situationen/Zustände hin. Für die anderen Konstrukte konnte keine Wirksamkeit beobachtet werden. Konklusion: Die praktische Bedeutung zur Trilogos-PsyQ-Methode konnte für das Konstrukt Stressverarbeitung nachgewiesen werden. Die Studie zeigt, dass durch die Meditationen und die spirituellen Inhalte ein mittlerer Effekt in den POS 2- Strategien auftritt. Somit kann die TPM in Hinsicht ihres Effekts als Präventionsmaßnahme, in der Gesundheitsförderung und für die klinische Praxis empfohlen werden.

Schlagwörter in Deutsch

Trilogos-PsyQ-Methode / Effekt / Kohärenzsinn / gesundheitsbezogene Lebensqualität / Stressverarbeitung / religiös-spirituelles Befinden / praktische Relevanz

Abstract in Englisch

Aim: This pilot study examined the effecitiveness of the first grade of the course Im Kontakt mit der inneren Stimme. The practical relevance was worked out for the four constructs: sense of coherence, health-related quality of life, stress processing and religious-spiritual condition. Significant effects of the TPM support to derive applications for prevention, health promotion and clinical practice. Furthermore this survey wants to give suggestions for future research of the Trilogos-PsyQ-method. Method: The design of a branch rough pre post test plan was chosen, with an examination and a control condition. The examination group took part in the intervention. The course content of the book, with meditations and spiritual exercises, had to be worked through. The control group was examined without taking part in the intervention. A total of 78 adult volunteers participated in the study. The choice of the control group has been subjected to a parallelisation to increase internal validity. Results: The effectiveness of the intervention was observed for the positive strategies (POS 2) of the stress processing (SVF-120). The middle-sized effect points at tendencies to divert stressful events and turn them into positive ones. For the other constructs effectiveness could not be observed. Conclusion: The practical relevance of the Trilogos-PsyQ-method could be proved for the construct stress processing. This survey shows that by the meditations and the spiritual contents and instructions an effect ocurres concerning the POS 2 strategies. This method can therefore be recommended as prevention measure, in health promotion and in clinical practice.

Schlagwörter in Englisch

Trilogos-PsyQ method / effect / sense of coherence health-related quality of life / stress / processing religious-spiritual condition / practical relevance

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Höck, Eva Christina
Titel: Das Wirkungsspektrum der Trilogos-PsyQ-Methode auf die Komponenten der Gesundheit,den Kohärenzsinn und die Stressverarbeitung
Umfangsangabe: 146 Seiten : Illustrationen
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Psychologie
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Diplomstudium Psychologie
Publikationsjahr: 2016
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Weber, Germain
BeurteilerIn: Weber, Germain
Klassifikation: 77 Psychologie > 77.70 Klinische Psychologie
AC-Nummer: AC13092699
Dokumenten-ID: 40911
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)