Universitätsbibliothek Wien

Adolescent mental illness explored

Eder, Verena (2016) Adolescent mental illness explored.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Rubik, Margarete
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF-File - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29923.53071.805065-4

Link zu u:search

Abstract in English

This diploma thesis deals with the topic of mental illness depicted and illustrated in the young adult novels It’s Kind of a Funny Story by the American author Ned Vizzini and The Shock of the Fall by the British author Nathan Filer, as well as in the non-fictional memoir Girl, Interrupted by the American writer Susanna Kaysen. Each account will be analyzed and discussed in terms of the portrayal of a mental illness (depression, schizophrenia, and borderline personality). The theoretical framework of this thesis is based on a wide range of psychological theories and findings that provide the required scientific background information in order to obtain an in-depth analysis of the adult protagonists and the representation of their mental disorders accordingly. The resulting psychological expert view enables the reader to interpret and comment on the way mental illness is portrayed and mediated to the reader and offers enlightening interpretations about these books on three key dimensions of literary analysis, namely character analysis, narrative composition, and reader impact. With special focus being placed on the individual writing style and the various stylistic means chosen to introduce the reader to the world of mental illness, this endeavor should be treated as a valuable contribution to literary studies and their intersection with psychology.

Schlagwörter in Englisch

literary studies / mental illness / depression / schizophrenia / borderline personality disorder / It's Kind of a Funny Story / The Shock of the Fall / Girl, Interrupted / Ned Vizzini / Nathan Filer / Susanna Kaysen

Abstract in German

Die vorliegende Diplomarbeit behandelt die Darstellung psychischer Erkrankungen in den Romanen It’s Kind of a Funny Story des amerikanischen Autors Ned Vizzini und The Shock of the Fall des britischen Autors Nathan Filer, sowie in den persönlichen Memoiren Girl, Interrupted der amerikanischen Schriftstellerin Susanna Kaysen. Jedes der drei Bücher wird hinsichtlich seiner Thematik (Depression, Schizophrenie und Borderline-Persönlichkeitsstörung) anhand von psychologischen Theorien, Konzepten und Studien einer umfassenden Analyse und Interpretation unterzogen. Die psychologische Betrachtungsweise und Fachkenntnisse stellen die wissenschaftliche Grundlage und Forschungsmethode dar, um sowohl die jugendlichen Protagonisten als auch die Art und Weise, wie ihre psychischen Störungen dem Leser vermittelt werden, eingehend zu analysieren. Mithilfe des psychologischen Expertenwissens werden die Lektüren im Hinblick auf drei wesentliche Kernelemente der literaturwissenschaftlichen Praxis, Charakteranalyse, Erzählstruktur und Einfluss auf den Leser, untersucht. Mit besonderem Schwerpunkt auf dem jeweiligen Schreibstil der Autoren sowie den literarischen Stilmitteln, die eingesetzt wurden, um dem Leser die Welt eines psychisch kranken Jugendlichen zu eröffnen, soll diese Arbeit als wichtiger Beitrag zur Literaturwissenschaft und ihrer Verschränkung mit der Psychologie betrachtet werden, da sie versucht, beide Fachrichtungen in einer kohärenten und komplexen Literaturanalyse zu vereinen.

Schlagwörter in Deutsch

Literaturwissenschaft / psychische Störung / Depression / Schizophrenie / Borderline Persönlichkeitsstörung / It's Kind of a Funny Story / The Shock of the Fall / Girl, Interrupted / Ned Vizzini / Nathan Filer / Susanna Kaysen

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Eder, Verena
Title: Adolescent mental illness explored
Subtitle: interpreting three depictions of mental disorders in "It's Kind of a Funny Story", "The Shock of the Fall" and "Girl, Interrupted" from a psychological perspective
Umfangsangabe: V, 97 Seiten : Diplomarbeit
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Lehramtsstudium UF Englisch UF Psychologie und Philosophie
Publication year: 2016
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Rubik, Margarete
Assessor: Rubik, Margarete
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.90 Literatur in Beziehung zu anderen Bereichen von Wissenschaft und Kultur
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.93 Literarische Stoffe, literarische Motive, literarische Themen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.81 Epik, Prosa
AC Number: AC13058420
Item ID: 40586
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)