Universitätsbibliothek Wien

Untersuchung zur geschlechtsspezifischen Wirkung von ätherischem Ingweröl nach Inhalation

Hölzl, Anna-Sophia (2016) Untersuchung zur geschlechtsspezifischen Wirkung von ätherischem Ingweröl nach Inhalation.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Lebenswissenschaften
BetreuerIn: Jäger, Walter

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1627Kb)
DOI: 10.25365/thesis.40067
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29867.87720.603464-9

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit behandelt eine placebokontrollierte Pilotstudie, die die Wirkung von ätherischem Ingweröl (Zingiberis aetheroleum) nach Inhalation untersuchte. Dazu wurden physiologische Parameter wie systolischer Blutdruck, diastolischer Blutdruck und Herzschlagfrequenz, aber auch psychologische Parameter zur Beurteilung der Befindlichkeit vor und nach der Inhalation ermittelt. Das Gesamtkollektiv umfasste 30 Probanden und stellte gleichzeitig die Verum- und Placebogruppe dar. Der Ablauf jeder Sitzung gestaltete sich immer gleich, wobei die Gerüche variierten (reines Wasser, ätherisches Öl des Ingwers, ätherisches Öl der Römischen Kamille). Die Abfolge der zu verwendeten Düfte war randomisiert. Vor und nach jeder Inhalation wurden vom Studienmitarbeiter Blutdruck und Herzschlagfrequenz gemessen und die Befindlichkeit des Probanden mittels Befindlichkeitsfragebogen ermittelt. Am Ende der Sitzung musste der Proband den Duft hinsichtlich seiner subjektiven Empfindung bewerten. Die statistische Auswertung der gesammelten Daten wurde mittels t-Test und Varianzanalyse (ANOVA) durchgeführt. In dieser Arbeit wurden nur die Ergebnisse ausgewertet, die sich auf Wirkung von ätherischem Ingweröl verglichen mit der von Wasser bezogen haben. Es zeigten sich sowohl signifikante Ergebnisse als auch Trends bei der statistischen Analyse: Nach Inhalation des Ingwers war der systolische Blutdruck im Vergleich zu Wasser nur sehr leicht gesunken. Bei der geschlechtsspezifischen Auswertung des diastolischen Blutdrucks kam es zu folgendem Unterschied: Während sich bei den Frauen der diastolische Blutdruck im Vergleich zu Wasser erhöhte, zeigte sich bei den Männern ein genau gegenteiliges Bild. Darüberhinaus erhöhte sich beim Ingwer die gute Stimmung, während diese beim Wasser nahezu gleich blieb. Weiters wirkte das Ingweröl anregend. Bei der Duftbewertung bewertete das Gesamtkollektiv die Hedonik, die Bekanntheit und die Intensität des Ingwers höher als beim Wasser. Geschlechterspezifisch gab es einen Unterschied in der Bewertung der Bekanntheit des Ingweröls: Männern war das Ingweröl bekannter als Frauen.

Schlagwörter in Deutsch

Zingiber officinale / Ingwer / ätherisches Öl / Inhalation / psychophysiologische Parameter

Abstract in English

The present investigation describes a placebo-controlled pilot study to examine the gender-specific impact of essential ginger oil (Zingiberis aetheroleum) after inhalation. For this purpose physiological parameters such as systolic blood pressure, diastolic blood pressure and heart rate, as well as psychological parameters to assess the mental state were evaluated before and after inhalation. In total 30 participants were tested. The procedure of each session was always the same, only the fragrances varied (pure water, ginger essential oil, Roman chamomile essential oil). The order of the fragrances was randomized. Before and after inhalation blood pressure and heart rate of the participants were measured and the participants’ subjective emotional state was determined. At the end of the session, the participants had to assess the fragrance in terms of their subjective perception. The statistical analysis of the collected data was performed by t-test and analysis of variance (ANOVA). In this work only the results were evaluated, that compared the effect of essential ginger oil with water. There were both significant results as well as trends in the statistical analysis: After inhalation of ginger oil systolic blood pressure was barely sunken, whereas water induced more decrease. Furthermore ginger induced an increase of diastolic blood pressure in women compared to water (decrease of diastolic blood pressure). In men diastolic blood pressure decreased in the ginger condition compared to water (increase of diastolic blood pressure). Good mood increased after inhalation of ginger, whereas it did not change during water-inhalation. Additionally, ginger stimulated participants more than water. Evaluation of the fragrance indicated that hedonic, familiarity and intensity of ginger were higher than of water. Men significantly evaluated ginger more familiar than women.

Schlagwörter in Englisch

Zingiber officinale / ginger / essential oil / inhalation / psychophysiological parameters

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Hölzl, Anna-Sophia
Title: Untersuchung zur geschlechtsspezifischen Wirkung von ätherischem Ingweröl nach Inhalation
Umfangsangabe: II, 85 Seiten : Diagramme
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Lebenswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Diplomstudium Pharmazie
Publication year: 2016
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Jäger, Walter
MitbetreuerIn: Stappen, Iris
Assessor: Jäger, Walter
Classification: 44 Medizin > 44.42 Pharmazeutische Chemie
AC Number: AC12735994
Item ID: 40067
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)