Universitätsbibliothek Wien

Wer sind die Locals?

Liebhart, Christina (2015) Wer sind die Locals?
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Reinprecht, Christoph

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (3770Kb)
DOI: 10.25365/thesis.39492
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29368.74238.592665-8

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Masterarbeit untersucht die soziale Konstruktion des Lokal-Seins in einem zentrumsnahen Viertel im 2. Wiener Gemeindebezirk: Das Volkert- und Alliiertenviertel ist traditionell ein Arbeiterinnen- und Migrantinnenviertel mit großteils gründerzeitlicher Bausubstanz, das den Volkertmarkt beherbergt und sich seit einigen Jahren sichtbar in einer Aufwertungsdynamik befindet. Ausgehend von einer konstruktivistischen Erkenntnisperspektive (Berger/Luckmann 1977, Latour 2010) auf die Erforschung urbaner Nachbarschaften und Quartiere, sowie Theorien zu Identität, Ortsbindung, Wandel und Widerstand, verfolgt meine Arbeit das Ziel, die Konstruktionsprozesse der Bewohnerinnen in Bezug auf ihr Lokal-Sein und dessen Bedeutung zu beschreiben. Die Feldforschung wurde durch Beobachtungen und semi-strukturierte Interviews realisiert, wobei die Auswertung mittels Themenanalyse zwei Bewohnerinnengruppen vergleicht: die Locals, altansässige Bewohnerinnen, und die Newcomers, die erst kürzer im Viertel leben. Die Ergebnisse der Forschung beziehen sich einerseits auf die Herausarbeitung der für das Lokal-Sein relevanten Themen: die Beschreibung des Viertels in seiner materiellen und sozialen Zusammensetzung, die Ortsnutzung und -aneignung der Befragten, die soziale und ökonomische Veränderung, sowie die Konstruktion einer lokalen Praktik und Identität als Synthese der Themen. Andererseits sind diese Themen mit Diskursen der Abgrenzung und der Kontextualisierung, Narrativen der Vergangenheit und der Zukunft, sowie Praktiken der Aneignung und der Investition verknüpft.

Schlagwörter in Deutsch

Konstruktivismus / Ortsbindung / Aufwertung / Nachbarschaft / Urbanität / Identität / Widerstand / Resilienz

Abstract in English

This thesis examines the social construction of “being local” in an inner-city quarter of the 2nd district of Vienna: Volkert- and Alliiertenviertel is a traditional working-class neighborhood, structurally consisting of late 19th and early 20th century housing. It accommodates a marketplace “Volkertmarkt” and has been visibly upgraded in the last few years. Theoretically this thesis is influenced by a constructivist approach (Berger/Luckmann 1977, Latour 2010) on the study of urban neighborhoods and quarters, as well as theories concerning identity, place attachment, change and resistance. The goal of the study is to describe processes and meanings through which the inhabitants of the quarter produce their locality and local identity. The fieldwork operationalizes the scientific interest through observations and semi-structured interviews whereas the analysis compares two distinct groups of inhabitants: old-established locals and newcomers. The findings of the research include on the one hand important topics for the construction of “being local”: description of the material and social characteristics of the quarter, usage and appropriation of (public) places, social and economic change, and the production of a local identity as a synthesis of the topics. On the other hand these topics are intertwined with discourses of distinction and contextualization, narratives of the past and the future, and practices of appropriation and investment.

Schlagwörter in Englisch

constructivism / place attachment / renewal / neighborhood / urbanity / identity / resistance / resilience

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Liebhart, Christina
Title: Wer sind die Locals?
Subtitle: zur Konstruktion der Ortsbindung innerstädtischer Alteingesessener am Beispiel des Volkert- und Alliiertenviertels in Wien
Umfangsangabe: 149 S. : graf. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Soziologie
Publication year: 2015
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Reinprecht, Christoph
Assessor: Reinprecht, Christoph
Classification: 71 Soziologie > 71.14 Städtische Gesellschaft
71 Soziologie > 71.49 Soziale Prozesse: Sonstiges
71 Soziologie > 71.44 Gruppenprozesse
71 Soziologie > 71.20 Formen des Zusammenlebens: Allgemeines
71 Soziologie > 71.30 Soziale Gruppen: Allgemeines
71 Soziologie > 71.39 Soziale Gruppen: Sonstiges
71 Soziologie > 71.41 Sozialer Wandel
71 Soziologie > 71.40 Soziale Prozesse: Allgemeines
AC Number: AC12688621
Item ID: 39492
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)