Universitätsbibliothek Wien

Das Findbuch zu den DOKU-Graz-Beständen im GrazMuseum

Kata, Elizabeth (2014) Das Findbuch zu den DOKU-Graz-Beständen im GrazMuseum.
Masterarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Berg, Heinrich

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (8Mb)
DOI: 10.25365/thesis.35265
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29823.18788.747754-7

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Arbeit beschreibt das daran angehängte Findbuch der DOKU-Graz-Bestände im GrazMuseum und fungiert als eine Ein- und Anleitung für dieses. Nachdem das feministische Archiv DOKU Graz seine Archivbestände nicht mehr weiterführen und aufbewahren konnte, wurden diese dem STICHWORT, dem Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung in Wien, zur Übernahme angeboten. Es wurde vereinbart, dass die steiermarkspezifischen Bestände nach einer Erfassung und Erschließung des STICHWORT als Dauerleihgabe an das GrazMuseum gehen würden. Das Resultat der Erfassungs- und Erschließungsarbeit ist das Findbuch. Um die Bestände zu kontextualisieren, wurde die Geschichte der Neuen (autonomen) Frauen- und Lesbenbewegungen in Graz und der Steiermark skizziert. Die Ausführungen zu den Frauen- und Lesbenbewegungen sollen die Entstehungsgeschichte nachvollziehbar machen, Informationen über einige der in den Beständen dokumentierten Gruppen geben und Lücken aufzeigen. Die Geschichte des DOKU Graz soll Auskunft über seine Arbeit, Methoden und Schwerpunktsetzung geben. Das Findbuch und seine möglichen Anwendungen sollen durch die vorliegende Arbeit erklärt und verständlich gemacht werden. Der Aufbau der Einträge im Findbuch wird detailliert umrissen. Dadurch wird die Fülle an Informationen, die die Einträge bieten, nachvollziehbar. Das soll die Nutzung erleichtern. Am Schluss wird ein Resümee gezogen und die Schließung des DOKU kontextualisiert. Vernetzungen wie FRIDA in Österreich oder der Arbeitskreis der Überlieferung Neuer Sozialer Bewegungen im Verband der deutschen Archivarinnen und Archivare zeigen Möglichkeiten auf, wie mit dem drohenden Verlust von Archiven umgegangen bzw. wie dieser vermieden werden kann. Die Kollaboration zwischen Freien Archiven und herkömmlichen Archiven bietet für die Überlieferungssicherung der Geschichte Neuer Sozialer Bewegungen in Österreich ein Modell.

Schlagwörter in Deutsch

Archivwissenschaft / Frauenbewegung / Neue Frauenbewegung / Feminismus / Lesben / Frauenbewegung in Österreich / Neue Soziale Bewegungen

Abstract in English

This thesis describes the finding aid to the DOKU-Graz-Holdings in the City Museum of Graz (GrazMuseum) and serves as an introduction and manual for the finding aid, which can be found in the appendix. After the feminist archive DOKU Graz was no longer able to maintain its archival holdings, DOKU offered to transfer its collections to STICHWORT, the Archive of the Women's and Lesbian Movement in Vienna. It was agreed that the holdings with particular relevance to Styria would be given to the GrazMuseum on permanent loan after being recorded and described by STICHWORT. In order to contextualize the holdings, this thesis delineates the history of the Second Wave (autonomous) Women's and Lesbian Movements in Graz and Styria. These remarks should help make the history of their development easier to follow, provide information about some of the groups documented and show gaps in the holdings. The history of DOKU Graz should provide insight into its work, methods and priorities. This thesis explains the finding aid and its possible uses. It outlines the structure of the entries, thus better explaining the information contained in the entries and making the finding aid easier to use. The thesis concludes with a summary and a contextualization of DOKU Graz's closing. Networks like FRIDA in Austria demonstrate ways to deal with the threatened loss of archives or ways which these losses can be avoided altogether. The collaboration between free and conventional archives presents a model for securing records of modern social movements in Austria.

Schlagwörter in Englisch

Archival science / Women's Movement / Second Wave Women's Movement / Feminism / Lesbian History / Women's Movement in Austria / Social Movements

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Kata, Elizabeth
Title: Das Findbuch zu den DOKU-Graz-Beständen im GrazMuseum
Umfangsangabe: 602 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw.
Universitätslehrgang (ULG):
Masterstudium Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft
Publication year: 2014
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Berg, Heinrich
Assessor: Berg, Heinrich
Classification: 15 Geschichte > 15.99 Geschichte: Sonstiges
06 Information und Dokumentation > 06.90 Archive, Archivkunde
06 Information und Dokumentation > 06.70 Katalogisierung, Bestandserschließung
15 Geschichte > 15.60 Schweiz, Österreich-Ungarn, Österreich
AC Number: AC12160320
Item ID: 35265
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)