Universitätsbibliothek Wien

The interaction of rare earth elements with cadmium

Reichmann, Thomas Ludwig (2014) The interaction of rare earth elements with cadmium.
Dissertation, Universität Wien. Fakultät für Chemie
BetreuerIn: Ipser, Herbert

[img] PDF-Dokument
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (13Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30182.35942.580559-7
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30182.35942.580559-7

Link zu u:search

Abstract in Englisch

In the current studies fundamental research of the two binary phase diagrams Cd-Gd and Cd-Pr has been done to gain an entire overview about phase relations and melting behaviours of the corresponding phases present in the systems. Partial thermodynamic properties of Cd were investigated using an isopiestic vapour pressure method. From these experiments, Cd activities were directly measured and integral Gibbs energies as a function of composition were calculated according to Gibbs-Duhem integration. Moreover, calorimetric measurements were employed using a drop calorimeter of the Tian-Calvet type which offered integral enthalpies of formation of several Cd-Pr compounds. In addition, reaction calorimetry was performed in collaboration with colleagues of Genova (Italy). The heat capacity cp of at least one compound was determined from colleagues of Kalpakkam (India). From a combination of all results and data available in literature a CALPHAD-type optimization of the system Cd-Pr was performed.

Schlagwörter in Englisch

phase diagrams / thermodynamic properties / thermodynamic modeling (CALPHAD-method) / thermochemical measurements / isopiestic vapour pressure measurement / thermochemical analysis / X-ray diffractometry / electron microscopy

Abstract in Deutsch

Die binären Phasendiagramme Cd-Gd und Cd-Pr wurden im Detail untersucht um Phasengleichgewichte und Schmelzverhalten zu untersuchen. Partielle thermodynamische Daten von Cd wurden mittels einer Dampfdruckmethode bestimmt. Anhand einer Gibbs-Duhem Integration konnten integrale Gibbs Energien in beiden Systemen berechnet werden. Integrale Enthalpien von Cd-Pr Verbindungen wurden mittels Lösungskalorimetrie und Reaktionskalorimetrie bestimmt. Lezteres wurde in Kooperation mit Kollegen aus Genua (Italien) durchgeführt. Die Wärmekapazitäten von mehreren Verbindungen wurden in Kooperation mit Kollegen aus Kalpakkam (Indien) bestimmt. Durch eine Kombination aller Daten konnte das System Cd-Pr modelliert werden (CALPHAD Methode).

Schlagwörter in Deutsch

Phasendiagramme / thermodynamische Eigenschaften / thermodynamisches Modellieren / thermochemische Messungen / Isopiestische Dampfdruckmethode / Thermoanalyse / Röntgendiffraktometrie / Elektronenmikroskopie

Dokumentenart: Hochschulschrift (Dissertation)
AutorIn: Reichmann, Thomas Ludwig
Titel: The interaction of rare earth elements with cadmium
Untertitel: the systems Cd-Gd and Cd-Pr
Umfangsangabe: getr. Zählung : Ill., graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Chemie
Publikationsjahr: 2014
Sprache: eng ... Englisch
BetreuerIn: Ipser, Herbert
BeurteilerIn: Rogl, Peter
2. BeurteilerIn: Vrestal, Jan
Klassifikation: 35 Chemie > 35.12 Chemische Thermodynamik, Phasenlehre
AC-Nummer: AC12153714
Dokumenten-ID: 34064
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)