Universitätsbibliothek Wien

Personalisierte Werbung im Flugzeug

Lohmann, Marie-Isabell (2014) Personalisierte Werbung im Flugzeug.
Magisterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Jörg, Matthes

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (4Mb)
DOI: 10.25365/thesis.32856
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29441.61444.371464-7

Link zu u:search

Abstract in German

Gegenstand der empirischen Studie ist die Fragestellung, inwieweit zielgruppenbasiertes Targeting sowie personalisiertes Tailoring mittels Inflight-Entertainment-Systems im Flugzeug anwendbar ist. Die völlig unerforschte Fragestellung wurde mittels eines Experiments mit drei verschiedenen Bedingungen erörtert und in einer Boeing 787 sowie einem Service Mock-Up von Austrian Airlines durchgeführt. Die Magisterarbeit zeigt, dass sich die Ergebnisse des Experiments nur bedingt in den Forschungsstand einordnen lassen und neue Erkenntnisse zulassen. Das Forschungsvorhaben konnte, ganz im Gegensatz zu vorangegangenen Studien, nur sehr bedingt ein Reaktanzverhalten bezüglich personalisierten Werbematerials feststellen. In einigen besonderen Fällen, in denen die Probanden eine positive Prädisposition bezüglich Werbung im Allgemeinen demonstrierten, gab es Indizien für einen Placebo-Effekt: Die Werbewirkung konnte sich – wenn auch nur sehr schwach ausgeprägt - auf der konativen, emotionalen und besonders auf der kognitiven Ebene verbessern – und das, obwohl den Probanden nur vorgetäuscht wurde, den Stimuli auf das persönliche Zielgruppenprofil abzustimmen. Auch konnte eine namentliche Begrüßung in einen direkten Zusammenhang mit dem Well-being der Versuchspersonen an Bord gebracht werden. Die Magisterarbeit hat sich nicht nur den vorher definierten kommunikationswissenschaftlichen Forschungslücken empirisch genähert, sondern zudem ein innovatives Modell für ein modifiziertes In-flight Entertainment System erarbeitet, welches als bisher ungenutzte Einnahmequelle gebeutelten Fluglinien finanzielle Erleichterung schaffen könnte.

Schlagwörter in Deutsch

Personalisierte Werbung / Persuasive Kommunikation / Targeting / Tailoring / Flugzeug / In-flight Entertainment System

Abstract in English

The object of the empirical study is the question of to what extent customer targeting and customized tailoring via in-flight entertainment systems are applicable in aircraft. The entirely unstudied question was addressed in an experiment using three different conditions and conducted in a Boeing 767 and a service mock-up of Austrian Airlines. The results of the thesis fit only partially in state-of-the-art research and allow new conclusions to be drawn. Contrary to preliminary studies, the research project found the existence of personalization reactance towards personalized advertisements only to a very small extent. Quite the opposite, in certain cases where the recipients demonstrated a very positive disposition towards advertising in general, indications have been found of a placebo effect. The advertising impact improved marginally on the emotional, conative and especially on the cognitive level, even though the recipients were only given the impression of having a personalized advertising stimulus. Furthermore, the results have proven that personalized greetings on the screen directly related to increases in the well being of recipients. The thesis did not only approach predefined research gaps, but also compiled a model for a modified in-flight entertainment system, which could serve as a so far unused source of revenue for beleaguered airlines.

Schlagwörter in Englisch

Personalized Advertising / Targetin / Tailoring / In-flight Entertainment System / Persuasive Communication

Item Type: Hochschulschrift (Magisterarbeit)
Author: Lohmann, Marie-Isabell
Title: Personalisierte Werbung im Flugzeug
Subtitle: eine empirische Untersuchung zur Wirkung und Anwendbarkeit zielgruppenbasierten Targetings sowie personalisierten Tailorings mittels Inflight Entertainment Systems im Flugzeug
Umfangsangabe: 121 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2014
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Jörg, Matthes
Assessor: Jörg, Matthes
Classification: 05 Kommunikationswissenschaft > 05.38 Neue elektronische Medien
AC Number: AC11674764
Item ID: 32856
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)