Universitätsbibliothek Wien

Integrationsmedium Konflikt?

Hosner, Daniela (2014) Integrationsmedium Konflikt?
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Kröll, Friedhelm

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (589Kb)
DOI: 10.25365/thesis.32685
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29454.29226.124766-7

Link zu u:search

Abstract in German

Die Masterthese vergleicht und reflektiert in der vorliegenden Theoriearbeit zwei exemplarische Fälle von Konflikttheorien: Coser und Dahrendorf. Das Erkenntnisinteresse liegt darin aufzuzeigen, wie soziale Konflikte aktuell sowie seit Beginn der soziologischen Forschung thematisiert werden. Dazu ist die Kategorisierung und Betrachtung von Konflikten einerseits als Motoren der gesellschaftlichen Entwicklung und andererseits als Integrationsfaktoren für stabile Gesellschaften in der Konflikt- und Konsenstheorie unentbehrlich. Beide Prozesse finden sich in Gesellschaften und tragen der Tatsache Rechnung, dass es neben dem gesellschaftlichen Wandel auch immer wieder Phasen der gesellschaftlichen Integration gibt. Coser versucht im Anschluss an Simmel die Brücke zwischen Konflikttheorie und Strukturfunktionalismus zu schlagen, indem die positiven Funktionen des Konflikts betont werden, die häufig stabilisierende Effekte für Gesellschaften haben. Dahrendorf entwickelt im Rekurs auf Marx eine eigenständige makrosoziologische Konfliktperspektive, die mehr auf gesellschaftlichen Wandel fokussiert ist. Die Diskussion der verschiedenen Konfliktansätze zeigt, dass Konflikte, obgleich in der aktuellen soziologischen Forschung vernachlässigt, nicht nur aus gesellschaftlichen Zusammenhängen, sondern auch aus der Soziologie nicht wegzudenken sind und somit eine zentrale soziologische Kategorie darstellen.

Schlagwörter in Deutsch

Konflikt

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Hosner, Daniela
Title: Integrationsmedium Konflikt?
Subtitle: Coser und Dahrendorf befragt zu sozialen Konflikten und deren Beitrag zu Stabilität und gesellschaftlichem Wandel
Umfangsangabe: 105 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2014
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Kröll, Friedhelm
Assessor: Kröll, Friedhelm
Classification: 71 Soziologie > 71.02 Theorie der Soziologie
AC Number: AC11678897
Item ID: 32685
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)