Universitätsbibliothek Wien

Teaching Cecelia Ahern's contemporary short stories in the Austrian EFL classroom

Pruckner, Stefanie (2014) Teaching Cecelia Ahern's contemporary short stories in the Austrian EFL classroom.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Wöhrer, Franz

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2392Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29955.17961.343653-4
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29955.17961.343653-4

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Frage welche Rolle englischsprachige Literatur im Englischunterricht an den Österreichischen Gymnasien hat. Die Rolle der Literatur im Unterricht hat sich schon des Öfteren sehr stark gewandelt. Heutzutage wird der Literatur wieder mehr Bedeutung zugesprochen, da man nach und nach festgestellt hat, welche positiven Aspekte und Einflüsse das Unterrichten von Literatur für Schüler/innen haben kann. Diese positiven Einflüsse werden in dieser Arbeit analysiert. Außerdem werden unterschiedlichste Ansätze diskutiert wie man Literatur unterrichten könnte. Es gibt Methoden die sich mehr um die sprachliche Ausbeute der literarischen Texte drehen, oder um die kulturelle Weiterentwicklung des Lesers. Jedoch gibt es auch neuere Methoden, die vor allem darauf abzielen die Leser/innen als ganze Person in verschiedensten Aspekten weiterzubilden. Diese Methoden sind vor allem für den Englischunterricht sehr interessant. Nach der theoretischen Einführung über die Rolle von Literatur, sowie der Einführung über Methoden und Theorien wie man literarische Texte in den Unterricht einbinden könnte, konzentriert sich die Arbeit auf die konkrete Textauswahl für die Schule beziehungsweise für die Diplomarbeit. Es gibt zahlreiche Argumente warum Kurzgeschichten im Englischunterricht von Vorteil sind. Im Zuge dieser Vorteile wird auch das pädagogische Potential der konkreten Kurzgeschichten von Cecelia Ahern erläutert. Außerdem werden Themen der Kurzgeschichten analysiert und mit den Themen für die neue mündliche Matura verknüpft. Es wird somit gezeigt wie wertvoll die Geschichten tatsächlich im Hinblick auf die neue Zentralmatura in Österreich sein können. Es werden konkrete Aufgaben präsentiert wie sie bei der neuen mündlichen Matura abgefragt werden könnten. Am Schluss der Arbeit werden auch noch konkrete Stundenbilder präsentiert. Diese Stundenbilder zeigen wie man die Kurzgeschichten von Cecelia Ahern erfolgreich in den Englischunterricht einbauen könnte, auch mit Hinblick auf mündliche Übungen, die die Schüler/innen gleichzeitig auf die mündliche Matura vorbereiten.

Schlagwörter in Deutsch

Englischunterricht / Kurzgeschichten / Cecelia Ahern / Neue Matura / Österreichische Gymnasien

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Pruckner, Stefanie
Title: Teaching Cecelia Ahern's contemporary short stories in the Austrian EFL classroom
Umfangsangabe: VI, 130 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2014
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Wöhrer, Franz
Assessor: Wöhrer, Franz
Classification: 18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.03 Englische Sprache und Literatur
AC Number: AC11999576
Item ID: 31614
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)