Universitätsbibliothek Wien

Kultpraxis im archaischen Großgriechenland

Watzinger, Tanja (2013) Kultpraxis im archaischen Großgriechenland.
Masterarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Gassner, Verena

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (8Mb)
DOI: 10.25365/thesis.30223
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29143.88890.448760-2

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit widmet sich einer Untersuchung der Zusammensetzung von Votivdepots in ausgewählten griechischen Heiligtümern auf Sizilien. Der Schwerpunkt wird auf der archaischen Periode liegen und primär ist es Ziel dieser Arbeit anhand des Votivspektrums Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten in den Weihungen dieser Zeit festzustellen und anhand von ihnen möglicherweise auf eine Kultpraxis zu schließen. Es gibt bereits viele Publikationen zu dem umfangreichen Themenkomplex der sog. Großen Griechischen Kolonisation, doch einer detailreichen Betrachtung der einzelnen Votivgattungen wurde bisher nur wenig Beachtung geschenkt. In dem ersten Teil meiner Arbeit beschäftige ich mich mit der Geschichte Siziliens. Dabei werfe ich einen Blick auf den Zeitraum vor der Ankunft der Griechen bis hin zu der historischen Geschichte der Kolonisation. Darauf folgend wird der Archäologische Kontext der Votivdepots näher beleuchtet und die griechischen Heiligtümer behandelt. Anhand der Beschreibung der verehrten Gottheiten, der in den von mir behandelten Heiligtümern, versuche ich den Rahmen der Weihgaben zu skizzieren, bevor ich mich mit den Votivgattungen, der Weihgabenpraxis und der Zusammensetzung der Votivdepots der jeweiligen Kultstätten zuwende. Abschließend werde ich anhand eines Kataloges mit repräsentativen Beispielen der Votivgattungen meine Erkenntnisinteresse untersuchen. Durch diese Darstellung des Themenkomplexes soll die Frage nach einer Kultpraxis bzw. Gewohnheiten im archaischen Sizilien exemplarisch an den von mir gewählten Heiligtümern sowie die Frage nach den Dedikanten, lokalen Ausprägungen und Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten in der architektonischen Gestaltung beantwortet werden.

Schlagwörter in Deutsch

Kultpraxis / Votivgattungen / Weihgabe / Depot / griechische Heiligtümer / archaische Periode

Abstract in English

The present work is devoted to a study of the composition of „Votivdepots“ in selected Greek sanctuaries from Sicily. The focus will be on the archaic period and primary objective of this work is to determine the differences and similarities in the dedications that time and based on them to infer a cult practice. There are already many publications on the thematic complex the so- called great Greek colonization, but a detailed analysis of the individual „Votivgattungen“ little attention has been paid so far. In the first part of my work I deal with the history of Sicily. Here I take a look at the period before the arrival oft he Greeks to the history of colonization. Subsequently, I will go into detail with the archaeological context of the votivdepots and have a close look at the greek sanctuaries. Using the descriptions of the revered deities in the shrines dealt by me, I try to sketch the context of the votive offerings, before I turn to the „Votivgattungen“, the „Weihgabenpraxis“ and the composition of the Votivdepots of the individual sanctuaries. Finally, I will examine my interest in knowledge based on a catalog with representative examples of votive gifts. This representation of votive offerings should answer the question of cult practices and habits in archaic Sicily and the question of local characteristics and differences or similarities in the architectural design.

Schlagwörter in Englisch

cult practice / votive offering / greek sanctuaries

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Watzinger, Tanja
Title: Kultpraxis im archaischen Großgriechenland
Subtitle: Heiligtümer weiblicher Gottheiten und ihrer Weihungen in Votivdepots auf Sizilien
Umfangsangabe: 199 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2013
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Gassner, Verena
Assessor: Gassner, Verena
Classification: 15 Geschichte > 15.17 Klassische Archäologie
AC Number: AC11160907
Item ID: 30223
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)