Universitätsbibliothek Wien

Factors facilitating the successful introduction of species of the mammalian order Carnivora on islands

Ascher, Marko (2013) Factors facilitating the successful introduction of species of the mammalian order Carnivora on islands.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Lebenswissenschaften
BetreuerIn: Schulze, Christian H.

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (566Kb)
DOI: 10.25365/thesis.29336
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30305.51647.296461-1

Link zu u:search

Abstract in English

A major cause of ecosystem perturbation and biodiversity losses on islands is the introduction of alien species and more than any other vertebrate group introduced mammals have reportedly caused problems. In this study we focus on introduced terrestrial mammalian carnivores and the factors, which are crucial for colonizing islands. Therefore we collected data on the Carnivora fauna of 178 marine islands covering the southern and northern hemisphere, all ecoregions and climatic zones. Carnivora introduced on islands have lower mean female body weight and smaller mean litter size compared to native Carnivora species. We could show that island size has no effect on the occurrence and the number of species of non-native Carnivora. Our results indicate that the occurrence of native carnivores and human population density have a significant impact on the establishment of introduced carnivores on islands. The number of introduced species on islands decreased significantly with increasing number of native carnivores and was positively related to human population density. Our results confirm that one of the main reasons for the occurrence of non-native Carnivora on islands was and still is the presence of humans. As the human population is growing and therefore more native species will have to face the negative human impact on island ecosystems, the future seems to be not very bright. On the other hand, as conservationists and scientists are nowadays more connected to each other than ever in history, also the likelihood to find more effective control measures against introduced species will be higher.

Schlagwörter in Englisch

island biogeography / introduced mammals / carnivores / human population / native species

Abstract in German

Größtenteils sind es eingeführte Arten die für die Störung diverser Ökosysteme und den weltweiten Verlust an Biodiversität verantwortlich gemacht werden können. Die größten Probleme innerhalb der Vertebrata verursachen Säugetiere. In dieser Arbeit beschäftigten wir uns mit auf Inseln eingeführten Landsäugern der Ordnung Carnivora und den Faktoren, welche invasive Prädatoren auf Inseln begünstigen. Dazu wurden insgesamt 178 Meeresinseln, der südlichen und nördlichen Erdhalbkugel, aller Ökoregionen und Klimazonen untersucht. Es stellte sich heraus, dass bezüglich der durchschnittlichen Körpergröße von Weibchen und der Wurfgröße, die eingeführten Arten sich signifikant von den heimischen Arten unterschieden. Invasive Beutegreifer auf Inseln sind im Durchschnitt kleiner und weisen eine höhere Wurfgröße auf als heimische Beutegreifer. Zwischen Inselgröße und eingeführten Arten gab es keinen Zusammenhang, weder was das Auftreten noch die Anzahl der eingeführten Arten auf den Inseln anbelangte. Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Anwesenheit einheimischer Prädatoren und die menschliche Populationsdichte auf Inseln einen signifikanten Einfluss auf eingeführte Prädatoren ausüben. Die Anzahl an nicht heimischen Beutegreifern nahm mit der Zunahme heimischer Arten ab, während es eine positive Korrelation zwischen menschlicher Populationsdichte und eingeführter Arten gab. Unsere Studie zeigt, dass der Mensch immer noch der Hauptfaktor für die Einführung neuer Arten auf Inseln ist. Da die Weltbevölkerung stetig wächst, steigt auch der Druck auf einheimische Arten und erhöht die Wahrscheinlichkeit von eingeführten Arten auf Inseln. Die Zukunft scheint also nicht allzu rosig. Allerdings sind Biologen und Umweltschützer heute besser vernetzt als je zuvor, dadurch wird es auch leichter effiziente Methoden zum Schutz einheimischer Arten vor Exoten zu finden.

Schlagwörter in Deutsch

Inselbiogeographie / eingeführte Säugetiere / Carnivora / menschliche Besiedlung / heimische Arten

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Ascher, Marko
Title: Factors facilitating the successful introduction of species of the mammalian order Carnivora on islands
Umfangsangabe: 25 S. : graf. Darst., Kt.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Lebenswissenschaften
Publication year: 2013
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Schulze, Christian H.
Assessor: Schulze, Christian H.
Classification: 42 Biologie > 42.07 Biogeographie
42 Biologie > 42.65 Tiergeographie, Tierökologie
42 Biologie > 42.84 Mammalia
AC Number: AC11144566
Item ID: 29336
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)