Universitätsbibliothek Wien

Selbsthilfegruppen

Zöchmeister, Hildegard (2008) Selbsthilfegruppen.
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Girtler, Roland

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (527Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30489.46557.898559-3
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30489.46557.898559-3

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Laut Schätzungen werden 60-80% der pflegebedürftigen Menschen zu Hause betreut. Nur 5% nehmen mobile Dienste in Anspruch. Angehörige fühlen sich häufig in dieser Situation überfordert. Selbsthilfegruppen können hierbei zur Entlastung beitragen. Methodik: Mit Hilfe von „ero-epischen Gesprächen“ wurden in drei Selbsthilfegruppen individuelle Belastungen und Entlastungsstrategien exemplarisch an zwölf pflegenden Angehörigen von Alzheimererkrankten und Patienten mit depressiven Störungen erhoben. Ergebnisse: Durch die regelmäßige, aktive Teilnahme über einen längeren Zeitraum erlebten pflegende Angehörige und Betroffene folgende Gemeinsamkeiten der drei Selbsthilfegruppen als hilfreich: - Informationsgewinn über das Krankheitsbild - Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen (Verständnis) - Erkennen der eigenen Bedürfnisse und Grenzen - Schaffung von Freiräumen - Schritt aus der sozialen Isolation - Lernen über eigene Gefühle und Probleme zu sprechen - Akzeptanz der Situation Schlussfolgerung: Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass Selbsthilfegruppen eine Stütze und Kraftquelle in der Entlastung von pflegenden Angehörigen darstellen können.

Schlagwörter in Deutsch

Selbsthilfegruppe / pflegende Angehörige / Belastungen pflegender Angehöriger / Entlastungen pflegender Angehöriger / Alzheimer / Depression / ero-episches Gespräch / teilnehmende Beobachtung

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Zöchmeister, Hildegard
Titel: Selbsthilfegruppen
Untertitel: eine Form von Belastungsbewältigung für Angehörige Betroffener in kritischen Lebensphasen
Umfangsangabe: 107 S.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publikationsjahr: 2008
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Girtler, Roland
BeurteilerIn: Girtler, Roland
Klassifikation: 71 Soziologie > 71.79 Soziale Fragen, soziale Konflikte: Sonstiges
70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.99 Sozialwissenschaften allgemein: Sonstiges
44 Medizin > 44.63 Krankenpflege
44 Medizin > 44.06 Medizinsoziologie
AC-Nummer: AC07469134
Dokumenten-ID: 2788
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)