Universitätsbibliothek Wien

Johann Wilhelm Baur

Stachel, Eva (2013) Johann Wilhelm Baur.
Diplomarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Schütze, Sebastian

[img] PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (16Mb)
DOI: 10.25365/thesis.26903
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29417.42582.437265-7

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Miniaturmaler und Radierer Johann Wilhelm Baur (1607-1642) und seinem Spätwerk, der Illustrationsserie zu den Metamorphosen des Ovid. Diese Serie entstand in Baurs letzter Schaffensperiode zwischen 1639-41 in Wien. Sie umfasst 151 Radierungen, die auf verschiedene Vorbilder zurückgehen und Baurs Einflüsse, die er in Italien aufgenommen hat, wiederspiegeln. In der Fürstlich Liechtensteinischen Sammlung in Wien haben sich die Vorzeichnungen der Serie erhalten. Im Zentrum steht die Frage, inwieweit frühere Metamorphosen-Serien auf Baur einwirkten und wo er selbständig zu neuen Bildinventionen kam. Dadurch wird gezeigt, wo die Neuerungen in der Serie Baurs liegen und wie diese rezipiert wurden. Es lassen sich verschiedene vorbildgebende Metamorphosen-Serien finden, auf die Baur zurückgreifen sollte. Durch die Betrachtung und den weiteren Vergleich dieser Serien anhand von signifikanten Punkten werden die Veränderungen zwischen der frühesten Serie von 1545 bis zu Baurs Serie von 1641 aufgezeigt und analysiert. Die Serie von Johann Wilhelm Baur unterscheidet sich von den früheren durch eine starke Dynamik und Ausdruckskraft der Figuren. Im Gegensatz zu den früheren Serien erreicht er in seinen Radierungen eine malerische Wirkung und bettet die Szenen in weite, atmosphärische Landschaftshintergründe ein. Dem Betrachter werden die Gefühlswelt und die Emotionen der Figuren durch individuelle Darstellungen von Mimik und Gestik vor Augen geführt. Baur bringt eine neue Bewegung, Spannung und Emotion in die Figuren, die es in den früheren Serien nicht gab.

Schlagwörter in Deutsch

Johann Wilhelm Baur / Metamorphosen-Serie / Illustrationen / Radierungen

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Stachel, Eva
Title: Johann Wilhelm Baur
Subtitle: seine Illustrationsserie zu den Metamorphosen des Ovid
Umfangsangabe: 147 S. : Ill.
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2013
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Schütze, Sebastian
Assessor: Schütze, Sebastian
Classification: 21 Einzelne Kunstformen > 21.31 Graphische Technik, Graphisches Materia
20 Kunstwissenschaften > 20.31 Bildende Künstler
AC Number: AC10797873
Item ID: 26903
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)